Blog

Krank zur Arbeit? Studie klärt über Motive auf

Krank am Arbeitsplatz © detailblick – Fotolia.com

Schnupfen, Husten, Heiserkeit, erhöhte Temperatur oder gar Fieber: Gerade im Winter melden sich viele Arbeitnehmer krank. Es kommt jedoch auch immer wieder vor, dass Mitarbeiter trotz Krankheit zur Arbeit kommen. Präsentismus nennen Psychologen dieses Phänomen. Gerade im Krankenhaus kann ein solches Verhalten gravierende Folgen haben, etwa wenn sich Patienten beim Personal anstecken oder ein Arzt…
Weiterlesen »



Digitale Kompetenzen dringend gesucht!

Digitale Kompetenz im Klinikalltag © elenabsl – Fotolia.com

E-Health, Robotik und Big Data sind nur einige der Themen, die aktuell die Gemüter in der Medizin erhitzen. Einerseits wollen – und müssen – die Krankenhäuser mit dem derzeitigen gesellschaftlichen Wandel Schritt halten und die sogenannte vierte industrielle Revolution auch im Gesundheitswesen Realität werden lassen. Andererseits steckt die digitale Transformation aber vielerorts noch in den…
Weiterlesen »



Interprofessionelle Kommunikation: Medizin und Pflege stärker vernetzen, Wertschätzung fördern

Interprofessionelle Kommunikation © Kirsten Oborny - Thieme Verlagsgruppe

Ärzte und Pflegende verfolgen das gemeinsame Ziel, Patienten bestmöglich zu versorgen. Dies gelingt nicht ohne interprofessionelle Zusammenarbeit, in der die Kommunikation eine Schlüsselrolle einnimmt. Um eine gute Verständigung zu gewährleisten, ist es wichtig, dass, sich die Berufsgruppen auf Augenhöhe begegnen und sich menschlich und fachlich wertschätzend miteinander austauschen. Auch wenn das Bewusstsein für das Thema…
Weiterlesen »



Entscheiderfabrik 2017: Auf diese IT-Themen setzen Kliniken

Schlüssel zum Erfolg © Stocksnapper – Fotolia.com

Welche Prozesse im Krankenhaus lassen sich mittels der richtigen Technik verbessern und welche IT-Dienstleister kommen für eine erfolgreiche Umsetzung infrage? Seit 2006 bietet die Entscheiderfabrik Klinikverantwortlichen und IT-Spezialisten eine Plattform zum gegenseitigen Austausch. Vergangene Woche trafen sich Vertreter beider Seiten, um aus 12 Final-Themen fünf auszuwählen, die in den kommenden neun Monaten weiterentwickelt werden sollten….
Weiterlesen »



Immaterielle Schätze: KIS als Herzstück des klinischen Wissensmanagements

Wissenstransfer © S. John – Fotolia.com

Das Krankenhaus-Informations-System (KIS) gilt gemeinhin als das Herzstück des klinischen Wissensmanagements. Doch obwohl Anbieterauswahl und Implementierung immense zeitliche und finanzielle Ressourcen binden, nutzen Krankenhäuser oft nur einen Bruchteil der Möglichkeiten, die ihnen das KIS bietet. Denn neben administrativen Aufgaben dient das KIS insbesondere auch der Prozessoptimierung. Zudem lassen sich die dokumentierten Daten – also die…
Weiterlesen »



Nur im Notfall in die Notaufnahme: Patienteninfo bietet Orientierung

Notaufnahme © Thomas Möller – Thieme Verlagsgruppe

Das hohe Patientenaufkommen in den Notaufnahmen stellt Kliniken zunehmend vor Probleme – zumal viele Patienten dort fehl am Platz sind. Neben Angst und Bequemlichkeit ist es oft die Unwissenheit über die medizinischen Versorgungsstrukturen, die sie dort hintreibt. In Wiesbaden haben nun drei Krankenhäuser eine gemeinsame Broschüre herausgegeben. Darin werden nicht nur die Abläufe in einer…
Weiterlesen »



Recruiting Trends 2017: Potenziellen Bewerbern den Weg ebnen

Mitarbeitergewinnung © Jeanette Dietl – Fotolia.com

Die Zeiten, in denen sich Bewerbungsmappen auf den Schreibtischen der Personalabteilung stapelten, sind vorbei. Andererseits ist das klassische Bewerbungsgespräch immer noch zentraler Bestandteil bei der Vergabe einer Stelle. Die Personal- und Managementberatung Kienbaum hat gemeinsam mit dem Staufenbiel Institut untersucht, welche Wege Unternehmen aktuell gehen, wenn es darum geht, Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Und…
Weiterlesen »



Wissensmanagement – machen wir doch bereits. Oder?

Wissen zusammenführen © vege – Fotolia.com

„Unsere Klinik setzt medizinische Richtlinien um, definiert klinische Pfade und etabliert Standardprozeduren. Außerdem wurde in unserem Haus vor einiger Zeit ein Krankenhausinformationssystem (KIS) implementiert. Die Handhabung ist zwar mitunter noch holprig, aber im Großen und Ganzen scheint die neue IT mittlerweile zu funktionieren. Das ist doch dann Wissensmanagement, was wir da machen. Oder?“ Wissensmanagement ist…
Weiterlesen »