Archiv für August 2017

Zukunftspreis Gesundheitswirtschaft: Jetzt noch bewerben!

Zukunft © Jeanette Dietl – Fotolia.com

Noch bis zum 1. Oktober 2017 nimmt der Club der Gesundheitswirtschaft (cdgw) Bewerbungen für den diesjährigen Zukunftspreis entgegen. Teilnehmen können cdgw-Mitglieder ebenso wie Externe. Bewerbung sowie Teilnahme sind gebühren- und kostenfrei. Über die Zulassung zum Wettbewerb entscheidet eine Jury. Ausgezeichnet werden Ideen, Projekte, Konzepte oder Produkte aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft – auch Kliniken gehörten…
Weiterlesen »



Sensible Daten: Wer hat Zugriff?

IT-Sicherheit © momius – Fotolia.com

Ein vernetztes Krankenhaus? Eine systemübergreifende Suche? Oder zentraler Zugriff auf alle Klinikdaten? Verantwortlichen stehen bei solchen Forderungen meistens die Haare zu Berge. Zu groß ist die Angst um die sensiblen Daten. Dabei könnten moderne IT-Lösungen den Klinikbetrieb tatsächlich positiv verändern, vielleicht sogar revolutionieren. Bedenken rund um Datenschutz und IT-Sicherheit bremsen Digitalisierungsvorhaben aber häufig aus. Zu…
Weiterlesen »



Herr Dr. Google, was hab ich?

Ansgar Jonietz ist seit 2012 Geschäftsführer der „Was hab’ ich?“ gGmbH, Dresden; 2011 Mitgründer der Übersetzungsplattform „Was hab’ ich?“, die Medizinerlatein in Patientendeutsch übersetzt; seit 2010 Geschäftsführer der Netzmanufaktur GmbH. Dipl.-Informatiker; seit 2014 Master-Studium Gesundheitswissenschaften, seit 2015 Promotion im Bereich für Allgemeinmedizin der TU Dresden. Social Innovator of the Year, Manager des Jahres 2016.

Damit Arzt und Patient sich auf Augenhöhe begegnen. Fachvortrag auf den Wissensmanagement-Tagen am 14./15. November 2017 in Stuttgart Als Mediziner wird man von Bekannten und Verwandten oft darum gebeten, deren medizinische Befunde zu erläutern. Die „Was hab‘ ich?“-Gründer fragten sich, was die Patienten machen, die keine Mediziner kennen. Daraus entstand die Idee zu ihrer Plattform…
Weiterlesen »



Mehr Ruhe für Patienten und Personal

Monitor ITS © Studio Blofield – Thieme Verlagsgruppe

Wer auf einer Intensivstation behandelt wird, ist schwer krank und benötigt dringend Ruhe. Untersuchungen zeigen jedoch, dass es im Krankenhaus alles andere als ruhig zugeht. Anders als in anderen Bereichen fordert der Gesetzgeber hier nicht, dass bestimmte Grenzwerte eingehalten werden müssen. Im Bremer Klinikum Links der Weser haben Ärzte und Pflegepersonal die Lärmquellen identifiziert und…
Weiterlesen »



Urlaubszeit – Lesezeit!

Buch mit Apfel © Laura Passavanti-lapas77 – Fotolia.com

Welches Reiseziel haben Sie sich in diesem Sommer ausgesucht? Berge, Meer oder Balkonien? Wo auch immer Sie sich erholen, vergessen Sie nicht Ihre Urlaubslektüre. Wenn Sie in Ihrer freien Zeit ein gutes Buch zur Hand haben, können Ihnen weder Wetterkapriolen, Wartezeiten am Flughafen oder Bahnhof die Laune verderben. Hier ein paar Tipps aus der KWM-Redaktion….
Weiterlesen »



Lean Management: Mit kleinen Veränderungen Großes bewirken

Lean Management © treenabeena – Fotolia.com

Sie wollen Ihr Krankenhaus wirtschaftlicher führen und gleichzeitig die Patientensicherheit erhöhen? Sie stellen die Weichen in Richtung Kostendeckung und streben eine Null-Fehler-Quote an? Auch eine bessere interne Kommunikation wäre schön, ebenso wie motivierte Mitarbeiter und – zum Beispiel aufgrund kürzerer Wartezeiten – zufriedenere Patienten? Dann führt kein Weg an Lean Management vorbei! Mehr Zeit, weniger…
Weiterlesen »



Medizintourismus: Lukratives Zusatzgeschäft für deutsche Kliniken?

Globus mit Stethoskop © Khongtham – Fotolia.com

Jedes Jahr reisen weltweit Millionen von Menschen für eine medizinische Behandlung ins Ausland. Die Beweggründe sind vielfältig: Die medizinische Versorgung im Heimatland ist nicht gewährleistet beziehungsweise mangelhaft, der Spezialist im Nachbarland liegt näher als zu Hause oder die Behandlung in einer ausländischen Klinik ist preiswerter. Auch Deutschland ist ein beliebtes Ziel für „Medizintouristen“: Sowohl nach…
Weiterlesen »



Erholen Sie sich gut Teil 3: Was hilft bei Post-Holiday-Syndrom?

Entspannter Mann am Schreibtisch © WavebreakmediaMicro – Fotolia.com

Den bevorstehenden Urlaub im Blick, haben viele von uns dieser Tage beschwingt und voller Vorfreude den Arbeitsplatz verlassen. Jetzt kehren wir gut erholt aus dem Urlaub zurück. Alles bestens, könnte man meinen – wäre da nicht dieses ungute Gefühl, das einen beschleicht, wenn man an den ersten Arbeitstag denkt: Frühes Aufstehen, unbearbeitete E-Mails, anstehende Besprechungen….
Weiterlesen »



12