Archiv für Juni 2018

Jeder vierte stationäre Patient zeigt Zeichen einer Mangelernährung

Mangelernährung © tashatuvango/ Adobe.Stock.com

Mehr als 1,5 Millionen Menschen in Deutschland sind mangelernährt. Als besonders gefährdet gelten chronisch Kranke, Tumorpatienten und ältere Menschen. Immer häufiger sind aber auch Kinder betroffen. Ein Problem für Patienten und Krankenhäuser: „Mehr als jeder vierte Patient, der in eine Klinik eingewiesen wird, zeigt Zeichen einer Mangelernährung“, erklärt Professor Dr. med. Christian Löser. Dadurch verzögert…
Weiterlesen »



Vor dem Anpfiff: Impfungen und Versicherungsschutz überprüfen

Fussballstadion Fans © Csaba Peterdi/ Adobe.Stock.com

Ab dem kommenden Donnerstag, den 14. Juni 2018, rollt der Ball wieder. Wer nicht nur vor dem Bildschirm mitfiebert, sondern Karten für die Fußball-Weltmeisterschaft ergattert hat, sollte vor der Reise nach Russland noch seinen Impfschutz überprüfen und ihn gegebenenfalls auffrischen. Das CRM Centrum für Reisemedizin empfiehlt Besuchern, zusätzlich zu den in Deutschland üblichen Standardimpfungen, einen…
Weiterlesen »



Kliniken im demografischen Umbruch: Geringe Frauenquote als Alarmsignal

Ärztin in der Klinik © Minerva Studio/ Adobe.Stock.com

Immer mehr Frauen studieren Medizin – mit einem Anteil von über 60 Prozent sind sie im Hörsaal sogar deutlich stärker vertreten als ihre männlichen Kommilitonen. Auf dem Weg in ärztliche Führungspositionen bleiben sie aber auf der Strecke. Laut übereinstimmender Angaben von PricewaterhouseCoopers und dem Deutschen Ärztinnenbund schaffen nur 16 Prozent den Sprung in eine leitende…
Weiterlesen »



Best Practice: Fachkräfte für Ihre Klinik gewinnen

Anziehungskraft Fachkräfte © arahan/Adobe.stock.com

Die Personalgewinnung ist angesichts des Fachkräftemangels ein zentrales Thema in Kliniken. Geht es doch letztlich darum, die Zukunft der eigenen Einrichtung zu sichern. Wer hier noch mit textlastigen Stellenanzeigen versucht, potenzielle Mitarbeiter anzusprechen, wird kaum noch Aufmerksamkeit erzielen können. Welche Kanäle man heute nutzen kann und wie sich Anzeigen in den letzten Jahren verändert haben,…
Weiterlesen »



Digitale und technische Unterstützung in der Pflege stößt auf breite Zustimmung

Roboter im Gesundheitswesen © Mopic/ Adobe.Stock.com

Das Dilemma ist bekannt: Die Anzahl der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland wächst. Demgegenüber nimmt die Zahl derer, die den Pflegeberuf ergreifen, in den letzten Jahren kontinuierlich ab. Neben dem Bestreben, den Beruf für Auszubildende attraktiver zu machen, gilt es diejenigen zu entlasten, die den Beruf ausüben. Digitale Anwendungen und technische Unterstützung in der Pflege sind…
Weiterlesen »



12