Führen & Motivieren

Come in and burn out: Klinikbetrieb schadet den eigenen Ärzten

Burnout © opticaltech/Adobe.Stock.com

Immer mehr Krankenhausärzte resignieren vor überbordender Bürokratie, ökonomischem Druck und zunehmender Arbeitsverdichtung. Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH), Professor Dr. med. Matthias Anthuber, fordert Gesundheitspolitiker und Arbeitgeber zum Handeln auf: Weniger Verwaltungstätigkeit und eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf! so sein Appell. Burnout-Raten unter Medizinern steigen nicht nur in Deutschland Untersuchungen zeigen:…
Weiterlesen »



Mitarbeiter gut führen, heißt….?

Symbolbild Führung © oatawa Adobe.Stock

In Deutschlands Kliniken ist derzeit vieles im Umbruch: Fachkräftemangel und Digitalisierungsprojekte erfordern Veränderungen auf allen Ebenen. Nur mit guten Führungskräften gelingt es, alle Mitarbeiter mitzunehmen und die anstehenden Herausforderungen gemeinsam zu meistern. Was aber zeichnet eine gute Führungskraft aus? Das bestimmen in der Regel die Mitarbeitenden. Professor Dr. Jürgen Weibler forscht im Bereich der Personalführung….
Weiterlesen »



1. Pflegefestival: UKE präsentiert sich Pflegenden offen und innovativ

Banner Pflegefestival UKE © Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Am 21. März öffnet das Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (UKE) für Pflegende aus ganz Deutschland seine Türen. Mit dem 1. Pflegefestival erprobt die Klinik ein neues Weiterbildungsformat: Workshops, Führungen und Vorträge stehen auf dem Programm, in denen sich die Teilnehmer über aktuelle Pflegethemen informieren und austauschen und hinter die Kulissen des UKE schauen können. Bei einer…
Weiterlesen »



Think Tank „Digitalisierung“ als Forum für Innovationen

Strategie Digitalisierung © kebox/Adobe.Stock.com

Einen Think Tank „Digitalisierung“ hat das Klinikum Dortmund kürzlich ins Leben gerufen. Das neue Gremium setzt sich aus Experten vieler Berufsgruppen des Hauses zusammen, die digitale Projekte in Medizin und Pflege weiter vorantreiben möchten. Zum einen können Klinikmitarbeiter an sie ihre Vorschläge für digitale Neuerungen herantragen. Zum anderen sind sie Ansprechpartner für externe Start-ups und…
Weiterlesen »



Terminhinweis: KlinikManagementPersonal 2019

Terminhinweis © Trueffelpix/ Adobe.Stock.com

Am 19. und 20. März 2019 kommen im Congress Centrum Hannover wieder Personalgestalter aus dem Klinikbereich zusammen, um aktuelle gesundheitspolitische Entwicklungen zu diskutieren und neue Impulse für ihre Arbeit zu gewinnen. Die Tagung KlinikManagementPersonal 2019 steht unter dem Motto: „Was kann ich tun? – klagen oder wagen“ und befasst sich insbesondere mit den Veränderungen, die…
Weiterlesen »



Fundstück: Im Herzen der Pflege

Pflege mit Herz © Fabio Balbi/ Adobe.Stock.com

Hohe Belastung, familienunfreundliche und zum Teil lange Arbeitszeiten bei geringer Vergütung. Die aktuelle Darstellung des Pflegeberufs in den Medien wird Jugendliche kaum dafür begeistern können, hier beruflich Fuß zu fassen. Ansprechen könnte den Nachwuchs hingegen ein Musikvideo der Kreiskliniken Günzburg-Krumbach. Intensivpfleger Thomas Stieben singt sich derzeit in die Herzen vieler Pflegender: In dem etwas länger…
Weiterlesen »



Drangsalieren oder operieren? Mobbing und sexuelle Übergriffe im OP

Arbeit im OP © xixinxing/ Adobe.Stock.com

Das zu Beginn des Jahres erschienene OP-Barometer offenbarte, dass sich hierzulande rund 38 Prozent der Beschäftigten in der täglichen Arbeit mit dem Thema Mobbing konfrontiert sehen. Wie eine Untersuchung von Wissenschaftlern aus Großbritannien nun ergab, sind erniedrigende Verhaltensweisen in Operationssälen international verbreitet. Das belastet die Betroffenen erheblich, zumal sich die Arbeitssituation durch herkömmliche Strategien, wie…
Weiterlesen »



Wissensträger binden: Mit Gesundheitsförderung gegen den Fachkräftemangel

BGM © animaflora/ Adobe.Stock.com

Der Fachkräftemangel im Gesundheitswesen ist längst Realität. Bis zum Pflegenotstand ist es nicht mehr weit. Der demografische Wandel verschärft die Situation zunehmend. Dessen sind sich alle Beteiligten durchaus bewusst. Doch es gibt einen weiteren Fakt, der bereits in Kürze zu einer zusätzlichen Personalabwanderung beitragen wird: Mitarbeiter im Health-Bereich, vor allem in der Pflege, beurteilen ihren…
Weiterlesen »