Führen & Motivieren

Think Tank „Digitalisierung“ als Forum für Innovationen

Strategie Digitalisierung © kebox/Adobe.Stock.com

Einen Think Tank „Digitalisierung“ hat das Klinikum Dortmund kürzlich ins Leben gerufen. Das neue Gremium setzt sich aus Experten vieler Berufsgruppen des Hauses zusammen, die digitale Projekte in Medizin und Pflege weiter vorantreiben möchten. Zum einen können Klinikmitarbeiter an sie ihre Vorschläge für digitale Neuerungen herantragen. Zum anderen sind sie Ansprechpartner für externe Start-ups und…
Weiterlesen »



Terminhinweis: KlinikManagementPersonal 2019

Terminhinweis © Trueffelpix/ Adobe.Stock.com

Am 19. und 20. März 2019 kommen im Congress Centrum Hannover wieder Personalgestalter aus dem Klinikbereich zusammen, um aktuelle gesundheitspolitische Entwicklungen zu diskutieren und neue Impulse für ihre Arbeit zu gewinnen. Die Tagung KlinikManagementPersonal 2019 steht unter dem Motto: „Was kann ich tun? – klagen oder wagen“ und befasst sich insbesondere mit den Veränderungen, die…
Weiterlesen »



Fundstück: Im Herzen der Pflege

Pflege mit Herz © Fabio Balbi/ Adobe.Stock.com

Hohe Belastung, familienunfreundliche und zum Teil lange Arbeitszeiten bei geringer Vergütung. Die aktuelle Darstellung des Pflegeberufs in den Medien wird Jugendliche kaum dafür begeistern können, hier beruflich Fuß zu fassen. Ansprechen könnte den Nachwuchs hingegen ein Musikvideo der Kreiskliniken Günzburg-Krumbach. Intensivpfleger Thomas Stieben singt sich derzeit in die Herzen vieler Pflegender: In dem etwas länger…
Weiterlesen »



Drangsalieren oder operieren? Mobbing und sexuelle Übergriffe im OP

Arbeit im OP © xixinxing/ Adobe.Stock.com

Das zu Beginn des Jahres erschienene OP-Barometer offenbarte, dass sich hierzulande rund 38 Prozent der Beschäftigten in der täglichen Arbeit mit dem Thema Mobbing konfrontiert sehen. Wie eine Untersuchung von Wissenschaftlern aus Großbritannien nun ergab, sind erniedrigende Verhaltensweisen in Operationssälen international verbreitet. Das belastet die Betroffenen erheblich, zumal sich die Arbeitssituation durch herkömmliche Strategien, wie…
Weiterlesen »



Wissensträger binden: Mit Gesundheitsförderung gegen den Fachkräftemangel

BGM © animaflora/ Adobe.Stock.com

Der Fachkräftemangel im Gesundheitswesen ist längst Realität. Bis zum Pflegenotstand ist es nicht mehr weit. Der demografische Wandel verschärft die Situation zunehmend. Dessen sind sich alle Beteiligten durchaus bewusst. Doch es gibt einen weiteren Fakt, der bereits in Kürze zu einer zusätzlichen Personalabwanderung beitragen wird: Mitarbeiter im Health-Bereich, vor allem in der Pflege, beurteilen ihren…
Weiterlesen »



WhatsApp-Nutzung in der Klinik: Probleme und Lösungen

Messenger-Anwendung Handy © oatawa/ Adobe.Stock.com

Privat nutzen viele von uns ganz selbstverständlich WhatsApp und andere Messenger-Dienste. Zu allen erdenklichen Themen werden Gruppen gebildet, um Informationen schnell in die Runde zu geben oder Bilder und Videos zu versenden. Im beruflichen Umfeld ist die Nutzung solcher Messaging-Anwendungen vor allem aus Datenschutzgründen ein Problem. Dennoch verwenden viele Angestellte die privaten Kanäle ebenso zu…
Weiterlesen »



Interne Kommunikation mittels Mitarbeiter-App

App für Mitarbeiter © Maridav/ Adobe.Stock.com

Der Einsatz von Apps zur internen Unternehmenskommunikation ist ein noch neuer Trend: „MyAGA“ ist der Name der App, welche die Mitarbeiter des Gesundheitskonzerns AGAPLESION am Pilot-Standort Frankfurt seit wenigen Wochen nutzen können. Das freiwillige und kostenlose Informationsangebot bietet relevante Informationen für die verschiedenen Berufsgruppen und ist jederzeit mobil verfügbar. In einem Konzern mit zahlreichen verschiedenen…
Weiterlesen »



Fast jeder vierte Arzt schaut zu tief ins Glas

Alkoholkonsum Ärztin © penyushkin/ Adobe.Stock.com

Wissenschaftler des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München (TUM) haben mittels einer Onlinebefragung das Gesundheitsverhalten und den Suchtmittelkonsum von Ärzten untersucht. Das Ergebnis: Etwa 23 Prozent der Ärzte in Deutschland konsumieren zu viel Alkohol. Insbesondere in der Chirurgie und bei weiblichen Assistenzärzten stellten die Forscher ein riskantes Trinkverhalten fest. Für Ergebnisse, die in…
Weiterlesen »