Führen & Motivieren

AGAPLESION erhält den „ACHTUNG. Der Zukunftspreis Personalbindung“

Daumen hoch © Robert Kneschke/Adobe.Stock.com

Mitarbeiterzufriedenheit, Mitarbeiterbegeisterung und Mitarbeiterbindung sind eng miteinander verbunden und wichtige Aspekte für Arbeitgeber, um Fachkräfte für sich zu gewinnen. Beim 12. Rhein-Main-Zukunftskongress (RMZK) letzte Woche in Offenbach war das Thema Personalbindung der zentrale Schwerpunkt. Im Rahmen der Tagung wurde deshalb auch der „ACHTUNG. Der Zukunftspreis Personalbindung“ verliehen. Hier setzte sich der Frankfurter Gesundheitskonzern AGAPLESION gAG…
Weiterlesen »



Dienstjubiläen mit Außenwirkung: Engagement und Treue wertschätzen

Jubiläum © Trueffelpix/Adobe.Stock.com

Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels sind langjährige Mitarbeiter ein unschätzbarer Wert für eine Klinik. Die Uniklinik Köln hat das erkannt und ehrt Mitarbeiter, die 25 Jahre oder länger dort tätig sind, mit einer besonderen Feier zum Dienstjubiläum. In erster Linie ist das ein Zeichen der Wertschätzung des Arbeitsgebers gegenüber langjährigen Mitarbeitern. Nach außen dringt die…
Weiterlesen »



Arbeitsplatz OP: Viele Mitarbeiter würden sich nicht in der eigenen Klinik operieren lassen

Operation © Tao Tran/Thieme Gruppe

Laut OP-Barometer 2017 sinkt die Leistungsfähigkeit in deutschen Operationssälen. Insbesondere OP-Mitarbeiter großer Einrichtungen sehen Organisationsschwächen in ihrem Bereich, die zu Lasten der Patienten gehen könnten: So würden sich nur etwa 62 Prozent aus fachlicher Hinsicht in ihrem OP operieren lassen. Insbesondere für Pflegepersonal großer Kliniken mit über 12 Sälen wäre der eigene OP nicht die…
Weiterlesen »



Herzenssache Personal: Fachkräfte auf sich aufmerksam machen und langfristig binden

Anziehungskraft Fachkräfte © arahan/Adobe.stock.com

Wer im Wettbewerb um Pflegefachkräfte die Nase vorn haben will, muss potenzielle Bewerber ansprechen und durch attraktive Arbeitsbedingungen überzeugen. In der Schüchtermann-Klinik in Bad Rothenfelde – eines der größten Herzzentren Deutschlands – befragten die Verantwortlichen zunächst ihre Mitarbeiter im Haus. Was sind ihre Wünsche und Bedürfnisse? Welche Dinge schätzen sie im Arbeitsalltag am meisten? Unter…
Weiterlesen »



Wissensmanagement im Krankenhaus erfolgreich einführen

Start © Trueffelpix/ adobe.stock.com

Bei der Einführung von Wissensmanagement stehen die Verantwortlichen anfangs oft vor einer entscheidenden Herausforderung: Zwar wurde das System implementiert, das den individuellen Anforderungen am besten entspricht. Nun muss das Wissensmanagement jedoch auch „gelebt“ werden. Aber wie? Um das zu beantworten, sollten Sie die folgenden fünf Tipps nicht unterschätzen. Vorteile kommunizieren Der wohl wichtigste Punkt bei…
Weiterlesen »



Fünf Vorteile einer offenen Wissenskultur im Krankenhaus

Vorteile Wissenskultur © fotogestoeber/ adobe.stock.com

Die Wissenskultur einer Organisation ist der entscheidende Faktor für die erfolgreiche Einführung und Umsetzung von Wissensmanagement. Dabei versteht man unter Wissenskultur ein Umfeld, das die Entwicklung und den Austausch von Wissen fördert. Eine offene Wissenskultur bringt dem Krankenhaus verschiedene Vorteile: Mehr Zeit für Patienten Wenn man einmal zusammenzählt, wie viel Zeit Krankenhausmitarbeiter in den verschiedenen…
Weiterlesen »



Entscheidend für erfolgreiches Wissensmanagement: Die Führungskultur

Wissensmangement © iQoncept/ adobe.stock.com

Wissensmanagement findet auf vielen verschiedenen Ebenen statt. Leider wird es oft fälschlicherweise mit Dokumentation gleichgesetzt und nicht strategisch betrachtet. Dann zielen alle Maßnahmen auf mehr oder ausführlicher dokumentierte Informationen statt auf einen Wandel der Unternehmenskultur. Eine wirklich sichtbare Veränderung in der Wissensnutzung kann aber erst dann gelingen, wenn es auch entsprechende Strukturen gibt. Diese Strukturen…
Weiterlesen »



Wissensmanagement mit Bordmitteln. Geht das?

Vernetzung © djama/adobe.stock.com

Zu zeit- und ressourcenintensiv, zu teuer und infolgedessen – derzeit – kaum durchführbar. Mit diesen Argumenten schieben Kliniken die Umsetzung von Wissensmanagement immer wieder auf die lange Bank. Zu Unrecht! Denn das Thema lässt sich auch mit Bordmitteln angehen. Klein anfangen, groß rauskommen Wissensmanagement ist heterogen und gerade im komplexen Mikrokosmos Krankenhaus mitunter ein Fass…
Weiterlesen »