Klinik & Management

Micro Consulting im Gesundheitswesen

Consulting zu Zeiten der Digitalisierung Das deutsche Gesundheitswesen steht vor großen Herausforderungen. Das spüren neben Pflegeeinrichtungen und Krankenversicherungen auch die Kliniken und Krankenhäuser. Besonders die Tatsache, dass nur wenige junge Leute eine immer älter werdende Gesellschaft versorgen, findet immer wieder den Weg in die mediale Berichterstattung. Einrichtungen können die neuen Herausforderungen meistern, wenn sie Prozesse…
Weiterlesen »



Standardisierte Dokumentation von Patienteninformationen

Standardisierte Dokumentation vom Patienteninformationen © motortion/Adobe.Stock

Eine standardisierte Dokumentation von Patienteninformationen hat einen großen Vorteil: Einmal erhobene Daten können mehrfach, auch sektorenübergreifend genutzt werden. Dr. Pia Wieteck verantwortet bei der RECOM GmbH die systematische Weiterentwicklung und Validierung der Pflegeklassifikation European Nursing care Pathways (ENP). Sie ist davon überzeugt, dass eine standardisierte Dokumentation einen entscheidenden Beitrag zur Qualitätssicherung in Kliniken leisten kann….
Weiterlesen »



Wissensmanagement für hohe Qualitätsstandards

Wissen ist essenziell für Qualität. Die wachsende Bedeutung bestätigt nicht zuletzt die ISO 9001:2015. Sie hat Wissensmanagement zur Pflicht gemacht. Nicht ohne Grund: In Zeiten von Datenflut und Information Overload ist es wichtiger denn je, relevantes Know-how zu identifizieren und auf dem aktuellen Stand zu halten. Nur so lässt sich ein konstant hohes Qualitätsniveau überhaupt…
Weiterlesen »



Arztbriefe aus der Klinik für Hausärzte oft unverständlich

Arztbriefe © thodonal/Adobe.Stock

Unstrukturiert, fehlerhaft, missverständlich: Arztbriefe, die ihre Patienten bei der Entlassung aus der Klinik mitbringen, treiben Allgemeinmediziner „regelmäßig zur Verzweiflung“, so Dr. Sascha Bechmann (Universität Düsseldorf). Der Linguist erforscht in enger Zusammenarbeit mit Medizinern die Sprache in Arztbriefen. Im KWM-Interview berichtet er über seine Erkenntnisse. Laut einer bundesweiten Umfrage unter 197 Hausärzten, die er kürzlich unter…
Weiterlesen »



Optimierungspotenzial in Kliniken: Vier Prozesse mit ungeahnten Möglichkeiten

Klinikprozesse sind komplex, vielfältig und heterogen. Standardisierung ist einerseits nötig, andererseits aber schwer umsetzbar. Kein Vorgang gleicht dem anderen. Und doch gibt es in Krankenhäusern vier übergreifende Prozesse, die oft unkoordiniert und wenig strategisch angegangen werden – und damit wertvolle Ressourcen binden. Das ist fatal, da es sich um Kernprozesse handelt, auf denen die gesamte…
Weiterlesen »



Interne Kommunikation: Mitentscheidend für die Mitarbeiterbindung

Interne Kommunikation © styleuneed/Adobe.Stock

„Der Ton macht die Musik“, heißt es. Das gilt auch für die interne Kommunikation in einer Klinik. Und damit ist nicht nur der verbale Umgang zwischen Pflegern, Ärzten und Patienten gemeint, sondern auch der informative Austausch zwischen der Klinikleitung und den Mitarbeitern. Kommunikationsberaterin und Buchautorin Simone Hoffmann ist davon überzeugt, dass ein transparenter, wertschätzender und…
Weiterlesen »



Ausgezeichnetes Prozessmanagement im Krankenhaus

Prozessoptimierung © Coloures-Pic/adobe.stoProzessoptimierung © Coloures-Pic/adobe.stock.com

In einer Klinik durchlaufen Patienten von der Aufnahme bis zu ihrer Entlassung verschiedene Stationen. Damit Untersuchungen, Operationen sowie therapeutische Maßnahmen zielgerichtet ineinandergreifen und Personal aufwandsentsprechend eingeplant werden kann, ist es wichtig, alle Teilschritte des Behandlungsprozesses zu kennen und aufeinander abzustimmen. In der Realität ist das oft nicht der Fall. Auch im Krankenhauses Lübbecke-Rahden sahen die…
Weiterlesen »



Krankenhaus 4.0 – Vorteile der Digitalisierung im Gesundheitswesen

Digitalisierung © Goss Vitalij/ Adobe.stock.com

Der Weg hin zum Krankenhaus 4.0 ist ein längerer Prozess. Das Krankenhauspersonal ist unzufrieden – mit den Arbeitsbedingungen und der Behandlungsqualität. Die Stimmung der Ärzte befindet sich dabei in einer Abwärtsspirale. Steigende Fallzahlen und sinkende Fachkräfteverfügbarkeit führen dazu, dass die Patientenversorgung ernsthaft in Gefahr ist.[1] Wie kann es gelingen, den digitalen Change in Kliniken rechtzeitig…
Weiterlesen »