Klinik & Management

Pflegekräfte gesucht und im Ausland gefunden?!

Personalsuche © Milles Studio – Fotolia.com

Deutsche Kliniken und Altenheime suchen händeringend Pflegepersonal und können schon heute viele Stellen nicht besetzen. Da der Bedarf angesichts der aktuell prognostizierten Bevölkerungsentwicklung noch steigen wird, wirft die Agentur für Arbeit seit rund fünf Jahren einen Blick auf ausländische Plegekräfte und vermittelt sie an deutsche Arbeitgeber. Im Projekt Triple Win gewinnen die Zentrale Auslands- und…
Weiterlesen »








Ein Stück Medizingeschichte: Fernsehserie über Berliner Charité

1710 wurde die Berliner Charité als Pesthaus vor den Toren Berlins gebaut und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Die ARD erzählt ab morgen in der sechsteiligen Serie „Charité“ über den medizinischen Umbruch zum Ende des 19. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit arbeiteten drei spätere Nobelpreisträger – Robert Koch, Emil von Behring und Paul Ehrlich an…
Weiterlesen »








Herausforderung der Zukunft: Geriatrische Patienten

Geriatrie © Thieme Verlagsgruppe – Kirsten Orborny

Es wird viel diskutiert über den „demografischen Wandel“. Die Tatsache, dass bei einer höheren Lebenserwartung gleichzeitig weniger Kinder geboren werden, ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen heute und in den kommenden Jahrzehnten. Dazu gehört auch die fachspezifische Versorgung von älteren Patienten in den Kliniken. Der Bundesverband Geriatrie e.V. fasst in der nunmehr dritten Auflage seines…
Weiterlesen »








Instant Messaging: WhatsApp in der Patientenkommunikation

WhatsApp in der Patientenkommunikation © Trezvuy – Fotolia.com

Instant-Messaging-Dienste wie WhatsApp, Facebook-Messenger, Snapchat oder WeChat werden vornehmlich privat zum Versenden von Texten, Bildern und Videos genutzt. Zunehmend machen sich jedoch auch Unternehmen die internetbasierte Kurznachrichtenanbieter zu Nutze, um Kundenkontakte zu pflegen. Kliniken indes halten sich zurück, mit Patienten über diese Kanäle zu kommunizieren. Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes sowie Berührungsängste dürften hier eine Rolle…
Weiterlesen »








Think Camp sucht Teilnehmer: „Welche Berufe braucht die Gesundheitsversorgung von morgen?“

Think Camp © Trueffelpix – Fotolia.com

Künstliche Intelligenz, Apps, Roboter – immer mehr Technik kann in der Gesundheitsversorgung eingesetzt werden. Erklärtes Ziel: Ärzte und Pflegekräfte entlasten und Diagnostik und Therapie für Patienten verbessern. Um die neuen Möglichkeiten bestmöglich einsetzen zu können, müssen jedoch bisherige Prozesse und Strukturen überdacht und angepasst werden. Nicht zuletzt werden sich dadurch die Anforderungen an die Mitarbeiter…
Weiterlesen »








Digitales BGM: Was ist das? Und was bringt es?

Digitales BGM © byheaven – Fotolia.com

Betriebliches Gesundheitsmanagement, kurz BGM, wird gerade in Krankenhäusern zum wettbewerbsentscheidenden Faktor. Bewerber fragen im Vorstellungsgespräch zunehmend nach entsprechenden Programmen – und machen gesundheitsfördernde Maßnahmen damit zu einem der wichtigsten Auswahlkriterien bei der Suche nach dem „richtigen“ Arbeitgeber. Unternehmen ergänzen ihr klassisches Gesundheitsmanagement daher vermehrt durch digitale Komponenten, die die Mitarbeiter bei der aktiven Nutzung von…
Weiterlesen »








Krankenhaus Report 2017 „Zukunft gestalten“: Rolle der Telemedizin vor großem Transformationsprozess

Telemedizin © kebox – Fotolia.com

Der „Krankenhaus-Report 2017“ stellt unter dem Oberthema „Zukunft gestalten“ zentrale Gestaltungsfragen der stationären Versorgung in den Mittelpunkt, analysiert sie und zeigt Entwicklungsoptionen auf. Die einzelnen Beiträge befassen sich mit den künftigen Herausforderungen der Krankenhausversorgung und -finanzierung, der Weiterentwicklung des Vergütungssystems und der Personalsituation sowohl im ärztlichen als auch im Pflegebereich. Auch die Frage der Notfallversorgung…
Weiterlesen »








Ausländische Ärzte besser in den Klinikalltag integrieren

Ausländische Ärzte besser integrieren © RioPatuca Images – Fotolia.com

Laut einer Statistik der Bundesärztekammer waren 2015 rund zehn Prozent der in Deutschland tätigen Ärzte keine deutschen Staatsbürger. Das heißt, Fachkräfte aus dem Ausland tragen schon jetzt wesentlich zum Gelingen der medizinischen Versorgung bei uns bei. Umso bedauerlicher ist es, dass sich viele laut einer aktuellen Studie der LMU München bei uns nicht gut aufgehoben…
Weiterlesen »