Klinik & Management

Smart Hospital: Patient Journey

Patient Journey

Im Smart Hospital steht der Patient im Fokus und die sogenannte „Patient Journey“ spielt damit eine wichtige Rolle. Schlanke und digitalisierte Prozesse tragen dazu bei, dass die Kommunikation geradlinig erfolgt. Entscheidungen werden transparent und der Patient am gesamten Prozess aktiv beteiligt. Die erhobenen Patientendaten spielen dabei eine erfolgskritische Rolle – und müssen nachhaltig zu einer…
Weiterlesen »



eLearning im Krankenhaus – Vorteile und Nutzen

eLearning im Krankenhaus

Im Zuge der Digitalisierung hält auch eLearning Einzug im Krankenhausalltag. Oder etwa nicht? Wie stark wird eLearning hier bereits eingesetzt – oder fehlt es den Krankenhäusern an guten Gründen für die Nutzung? Daher widmet sich der heutige Blog-Beitrag den Herausforderungen und Nutzen digitaler Lernangebote: Besonders beim Thema Weiterbildung kann das Erschließen neuer, digitaler Lernorte einen…
Weiterlesen »



Cloud Computing in Kliniken: rechtliche Möglichkeiten und Grenzen

Cloud Computing in Kliniken

Die Nutzung einer Cloud verspricht Kliniken viele Vorteile, u. a. die schnelle Verarbeitung großer Datenmengen und somit den Einsatz datenintensiver Technologien. Aber welche rechtlichen Aspekte sind dabei zu beachten? Prof. Dr. Hans-Hermann Dirksen, Rechtsanwalt und Professor für das Recht der Digitalisierung, erläutert im KWM-Interview, wie Kliniken Clouds datenschutzrechtlich zulässig nutzen können. Ist die Nutzung einer…
Weiterlesen »



Wertachkliniken zeichnen Klimaretterin aus

Am 6. April 2020 prämierten die Wertachkliniken Bobingen/ Schwabmünchen ihre Mitarbeiterin, Angela Kellermann, für ihr Umweltengagement. In den vergangenen zwölf Monaten sparte sie am meisten CO2 ein. Klimaretter-Tool unterstützt bei CO2-Einsparungen Im Rahmen des bundesweiten Klimaschutzprojekts Lebensretter sind Klimaretter engagieren sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kliniken für den Klimaschutz – so auch die Wertachkliniken Bobingen…
Weiterlesen »



Wissensmanagement zur Entlastung im Klinikalltag

Digitales Wissensmanagement

Wissensmanagement soll für Entlastung im Klinikalltag sorgen. Denn das Bild in deutschen Kliniken sieht überall gleich aus: Steigende Patientenzahlen treffen auf eine viel zu dünne Personaldecke. Egal ob Pflege, Medizin oder Verwaltung. Eine Trendwende ist nicht in Sicht. Im Gegenteil. Und dennoch müssen die Krankenhäuser ihrem Versorgungsauftrag gerecht werden – bei möglichst hoher Behandlungsqualität. Damit…
Weiterlesen »



Covid-19-Krankenhausentlastungsgesetz 2020

Das COVID-19-Krankenhausentlastungsgesetz ist Ende März 2020 in Kraft getreten.[1] Unter bestimmten Umständen werden Rehaeinrichtungen verpflichtet, „leichtere stationäre Fälle aus Krankenhäusern zu übernehmen, damit diese sich auf die Aufnahme von Covid-19-Patienten vorbereiten können.“ [2] Die Auswahl erfolgt unter Einbeziehung der technischen Ausstattung, fachlicher Ausrichtung und einer regional möglichst ausgeglichenen Verteilung. Nachdem der Bundesrat die Erlassung des…
Weiterlesen »



Digitale Lösungen für überlastete Ambulanzen

Ambulanzen und Medizinische Versorgungszentren (MVZ) agieren permanent am Limit – welche digitalen Lösungen gibt es dafür? Die Patientenströme nehmen stetig zu. Um die vorhandenen Ressourcen bestmöglich zu nutzen, müssen Prozesse optimiert, Dringlichkeiten priorisiert und Abläufe automatisiert werden. Der Wandel hin zur digital-gesteuerten Ambulanz macht es möglich. Dabei gibt es insbesondere drei Stellhebel, die die Behandlungsqualität erhöhen…
Weiterlesen »



eLearning als Chance erkennen

eLearning – auch E-Learning oder electronic learning – wird in einigen Branchen bereits als Chance genutzt, Lerneinheiten flexibler zu gestalten. In anderen Branchen hingegen treffen die neuen Lernmethoden teils noch auf Ablehnung oder Unverständnis. Doch Momente, in denen Gruppenunterricht in gemeinsamen Unterrichtsräumen nicht mehr ratsam bzw. möglich ist, rückt die Relevanz digitaler Tools noch einmal neu…
Weiterlesen »