Blog

Bewerben Sie sich für den Zukunftspreis Gesundheitswirtschaft

Preisausschreibung © andreu/Adobe.Stock.com

Noch bis zum 11. August 2019 nimmt der Club der Gesundheitswirtschaft (cdgw) Bewerbungen für den diesjährigen Zukunftspreis entgegen. Ausgezeichnet werden Ideen, Projekte, Konzepte oder Produkte aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft. Auch Kliniken können teilnehmen und waren schon in manchem Jahr erfolgreich. Auch in diesem Jahr hat der Club Gesundheitswirtschaft den Zukunftspreis ausgelobt. Seit 2008 wird…
Weiterlesen »



Schneller, besser, effizienter: Wissensmanagement automatisiert Prozesse

Personalprozesse digitalisieren © momius/ Adobe.stock.com

In Krankenhäusern ist jeder Prozess detailliert beschrieben und festgelegt. Schließlich geht es bei fast jedem Handlungsschritt in erster Linie um die Versorgungsqualität. Doch hinter all diesen Abläufen mit Fokus auf das Patientenwohl steht ein gigantischer administrativer Komplex. Vom Einkauf über das Controlling bis hin zum Facility Management sorgen zahlreiche Mitarbeiter für die richtigen Rahmenbedingungen. Ein…
Weiterlesen »



Patientenwillen: Mehrzahl der Todesfälle auf ITS gehen auf Behandlungsverzicht zurück

Am Lebensende entscheiden sich immer mehr Betroffene und Angehörige gegen lebenserhaltende Maßnahmen: 70 Prozent der Todesfälle auf einer Intensivstation (ITS) geht ein Behandlungsverzicht oder eine Therapiebegrenzung voran. Dem Patientenwillen kommt in diesem Spannungsfeld, und damit einer entsprechenden Verfügung, eine wachsende Bedeutung zu. Viele Todesfälle durch Behandlungsverzicht Rund jeder achte Todesfall in Deutschland ereignet sich auf…
Weiterlesen »



Bedarf an Blutpräparaten in Kliniken steigt – Zahl der Spender sinkt

Blutspende © peefay/Adobe.Stock.com

Heute ist Weltblutspendentag! Wann waren Sie das letzte Mal beim freiwilligen Aderlass? Die Zahl der möglichen Blutspender zwischen 18 und 65 Jahren nimmt nämlich seit Jahren konstant ab. Gleichzeitig gibt es immer mehr ältere Menschen, die einen höheren Bedarf an Blutprodukten haben. Ändert sich an diesem Zustand nichts, werden die Blutpäparate in Zukunft ein knappes…
Weiterlesen »



Der mündige Patient braucht Wissensmanagement

Informationen austauschen © momius/ Adobe.stock.com

Patienten begegnen ihren Ärzten mittlerweile auf Augenhöhe: Sie kommen gut informiert in die Klinik. Sie kennen ihr Krankheitsbild und wissen über mögliche Behandlungswege Bescheid. Statt sich vom Mediziner eine Therapie vorgeben zu lassen, wollen sie über Chancen und Risiken, Vor- und Nachteile verschiedener Heilungsmethoden diskutieren. Das bedarf einer ganz neuen Herangehensweise an die Arzt-Patienten-Kommunikation –…
Weiterlesen »



Was hat Wissensmanagement mit Klinikkommunikation zu tun?

Klinikkommunikation © natali_mis/ Adobe.stock.com

Die interne Klinikkommunikation findet meistens strikt hierarchisch statt. Neben papiergebundenen Mitteilungen nutzen Krankenhäuser E-Mails, um offizielle Neuigkeiten rund um ihre Organisation bekannt zu machen. Genau diese Art der Informationsweitergabe kann aber zum Scheitern wichtiger Projekte führen und zum Beispiel die Einführung digitaler Personalakten oder die Implementierung eines Krankenhausinformationssystems verhindern. Wissensmanagement hilft, die Klinikkommunikation zu innovieren…
Weiterlesen »



WHO adelt den 17. September als Welttag der Patientensicherheit

Patientensicherheit © Argus/Adobe.Stock.com

Am 17. September sind wieder alle Akteure im Gesundheitswesen dazu aufgerufen, mit eigenen Aktionen zur Patientensicherheit beizutragen. Seit 2015 gibt es den Internationalen Tag der Patientensicherheit (ITPS); initiiert vom Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) zusammen mit seinen Kooperationspartnern aus der Schweiz und Österreich. Vor Kurzem hat die Weltgesundheitsversammlung als Beschlussgremium der Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschlossen, dieses Datum…
Weiterlesen »



Weltnichtrauchertag: Jede dritte Pflegekraft raucht

Rauchen aufgeben © mbruxelle/Adobe.Stock.com

Laut einer Umfrage, die im März am Rande des Pflegetages in Berlin vorgestellt wurde, rauchen Pflegekräfte häufiger als der Durchschnitt der Bevölkerung. 31 Prozent der Alten- und Krankenpflegekräfte hierzulande greifen regelmäßig zur Zigarette, im Schnitt rund 19 Mal je Arbeitstag. Unter den Pflegeschülerinnen und -schülern raucht derzeit sogar jeder Zweite. Angebote seitens der Kliniken können…
Weiterlesen »