Artikel mit dem Schlagwort ‘ Arbeitsbelastung ’

Sind Sie ein attraktiver Arbeitgeber? Kliniken zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Personal © Kirsten Oborny/ Thieme Gruppe

Steigender Fachkräftemangel bis hin zum Pflegenotstand macht Kliniken landein, landaus zu schaffen. In dem Bestreben, die offenen Stellen zu besetzen, feilen Krankenhäuser zunehmend an ihrer Arbeitgeberattraktivität. Im Sinne von Employer Branding versuchen sie, die besten Köpfe in ihr Haus zu locken. Hochglanzbroschüren und vollmundige Versprechungen sollen dafür sorgen, dass das eigene Haus im War for…
Weiterlesen »



Roboter und Mensch: Sind hybride Pflegeteams die Zukunft?

Zora_Professor Scholz © Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Kürzlich berichteten wir hier über den möglichen Einsatz von Robotern in der Klinik. Während diese im OP schon etabliert sind und Chirurgen bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen, werden sie in der Pflege jedoch kaum eingesetzt. Die Kinderklinik des UKSH am Campus Kiel hat diesen Schritt nun gewagt. Seit einigen Wochen kommt ein menschenähnlicher Roboter auf…
Weiterlesen »



Mehr Ruhe für Patienten und Personal

Monitor ITS © Studio Blofield – Thieme Verlagsgruppe

Wer auf einer Intensivstation behandelt wird, ist schwer krank und benötigt dringend Ruhe. Untersuchungen zeigen jedoch, dass es im Krankenhaus alles andere als ruhig zugeht. Anders als in anderen Bereichen fordert der Gesetzgeber hier nicht, dass bestimmte Grenzwerte eingehalten werden müssen. Im Bremer Klinikum Links der Weser haben Ärzte und Pflegepersonal die Lärmquellen identifiziert und…
Weiterlesen »



Erholen Sie sich gut Teil 3: Was hilft bei Post-Holiday-Syndrom?

Entspannter Mann am Schreibtisch © WavebreakmediaMicro – Fotolia.com

Den bevorstehenden Urlaub im Blick, haben viele von uns dieser Tage beschwingt und voller Vorfreude den Arbeitsplatz verlassen. Jetzt kehren wir gut erholt aus dem Urlaub zurück. Alles bestens, könnte man meinen – wäre da nicht dieses ungute Gefühl, das einen beschleicht, wenn man an den ersten Arbeitstag denkt: Frühes Aufstehen, unbearbeitete E-Mails, anstehende Besprechungen….
Weiterlesen »



Erholen Sie sich gut Teil 2: Jetzt ist abschalten angesagt!

Urlaub © Julien Tromeur – Fotolia.com

Sie haben Ihre Urlaubsvertretung vorab geregelt und alle notwendigen Informationen weitergegeben. Das heißt, es besteht keine Notwendigkeit, dass Sie Ihre E-Mails im Urlaub lesen! Den Hinweis, dass Sie im Notfall mobil erreichbar sind, sparen Sie sich am besten. Nehmen Sie „Abschalten“ vielmehr wörtlich und kappen Sie alle möglichen Verbindung zum Arbeitsplatz in der freien Zeit….
Weiterlesen »



Wissensmanagement in der Klinik nach der neuen ISO 9001: Wie geht’s? – Interview Teil 1

Wissensmanagement in der Klinik © istockphoto - Vasileios Economou

Letztes Jahr wurde die Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 grundsätzlich überarbeitet. Unternehmen, die sich danach zertifizieren lassen, müssen nun auch einen systematischen Umgang mit Wissen nachweisen. Wie Kliniken Wissensmanagement strukturiert angehen können, haben wir Elisabeth Straßmeir, Geschäftsführerin bei frohberg, gefragt. Sie beschäftigt sich im Rahmen der Produktreihe „Klinik Wissen Managen“ seit Jahren mit den Möglichkeiten,…
Weiterlesen »



Vernetzte Daten: So gelingt Suche im Krankenhaus

Tastatur © puje – Fotolia.com

Die wachsende Informationsflut ist immer wieder Grund zur Klage. Dabei haben stetig steigende Datenmengen gerade in der Medizin auch ihr Gutes. Dank Vernetzung stehen aktuelle Laborwerte und neueste Forschungsergebnisse in Echtzeit zur Verfügung. Therapieverläufe lassen sich international vergleichen und für die eigene Arbeit adaptieren. Noch nie zuvor konnten Mediziner auf so viel valides Wissen zugreifen…
Weiterlesen »



Medizin 4.0: Können Roboter den Pflegenotstand ausbremsen?

Roboter im OP © MasterVideo – Fotolia.com

Die Gesundheitsbranche befindet sich in einem fulminanten Wandel. Insbesondere die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Hätten Sie noch Ende der 1990er Jahre gedacht, dass bereits heute Roboter fast selbstverständlich zum Krankenhausalltag gehören? Unter Patienten werden die „maschinelle Kollegen“ noch skeptisch beäugt. Dabei sollen gerade sie von der hohen Präzision der künstlichen Intelligenz profitieren. Aber auch zur…
Weiterlesen »