Artikel mit dem Schlagwort ‘ Arzt-Patienten-Verhältnis ’

Projekt zum „Shared Decision Making“ startet am UKSH

Arzt-Patienten-Kommunikation © Al-Ma-Ga-Mi/Adobe.Stock.com

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) bindet Patienten in Zukunft stärker in Behandlungsentscheidungen ein. Im Rahmen eines Projektes zum „Shared Decision Making“ nehmen Ärzte und Pflegepersonal an Schulungen zur Patientenkommunikation teil. Darüber hinaus können Patienten online laienverständliche Informationen abrufen. Im klinischen Alltag gelte es dabei, die neuesten medizinischen Erkenntnisse und die Interessen des Patienten in einem strukturierten…
Weiterlesen »



Deutscher Ärztetag: Medizinischer Nachwuchs fordert Verbesserungen

Junge Ärzte (un)zufrieden) © Gina Sanders/ Adobe.Stock.com

Heute geht der 121. Deutsche Ärztetag in Erfurt zu Ende. Bereits im Vorfeld der Tagung formulierten junge Mediziner ihre Anliegen im Hinblick auf die aktuellen Weiterbildungs- und Arbeitsbedingungen in deutschen Kliniken. Im Rahmen der Veranstaltung „Dialog mit jungen Ärztinnen und Ärzten“ wiesen sie auf die zunehmende Ökonomisierung und Bürokratisierung der Medizin hin und wehrten sie…
Weiterlesen »



Schriftliche Patientenbeschwerden professionell beantworten

Beschwerdemanagement © Andreas Gruhl/ Adobe.Stock.com

Krankenhäuser und Arztpraxen werden zunehmend mit schriftlichen Beschwerden von Patienten konfrontiert, auf die angemessen reagiert werden muss. Im besten Fall spricht das Antwortschreiben den Empfänger emotional an. Dies erfordert unter anderem  einen empfängerorientierten Aufbau eines Briefes. Gisela Meese – Buchautorin und Expertin für Meinungs- und Beschwerdemanagement – befasst sich seit Jahren mit dem Thema Patientenorientierung…
Weiterlesen »



E-Health-Gesetz: Angebote werden Patientenwünschen nur teilweise gerecht

E-Health © iconimage/Adobe.Stock.com

Die Arzt-Patienten-Beziehung soll digitaler werden, so sieht es das E-Health-Gesetz vor. Die angestrebten Lösungen der Politik decken sich jedoch nicht immer mit den Wünschen der Patienten, wie eine kürzlich in der Fachzeitschrift „Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement“ publizierte Studie zeigt. Auch für Kliniken liefert die Untersuchung Ansatzpunkte, die sie zur Verbesserung der Patientenbindung nutzen können. Das „Gesetz…
Weiterlesen »



Dr. Google fordert Ärzte und Patienten zur Teamarbeit auf

© Gina Sanders/adobe.stock.com

Patienten informieren sich und hinterfragen die Empfehlungen ihres Arztes. Laut einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung ist der Anteil der Bürger, die sich in den vergangenen zwölf Monaten im Internet zu Gesundheitsthemen informiert haben, von 2001 bis heute von 65 auf 88 Prozent gestiegen. Auch der „Patienten-Radar 2018“ des MedTech-Unternehmens vitabook belegt diese Entwicklung. 60…
Weiterlesen »



Das erwarten Patienten von ihrer Klinik!

Meinungsumfrage © fotogestoeber/adobe.stock.com

Ihre Meinung ist uns wichtig! Das erklären immer mehr Kliniken gegenüber ihren Patienten und lassen sie vor der Entlassung den Krankenhausaufenthalt bewerten. Auch die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC hat sich dem Thema angenommen und 1000 Bundesbürger danach gefragt, was ihnen im Krankenhaus wirklich wichtig ist. Gute ärztliche Versorgung und Hygiene sind am wichtigsten  Die Mehrheit…
Weiterlesen »



Empathische Kommunikation vermeidet Rechtsstreitigkeiten

Konflikt zwischen Arzt und Patient Bacho Foto/ adobe.stock.com

Es läuft nicht immer rund in der Kommunikation zwischen Patienten und Ärzten – gerade im Krankenhaus. Mediziner stehen zeitlich oft unter Druck und sind mitunter kurz angebunden. Patienten wiederum befinden sich – gerade nach einer OP – in einer Ausnahmesituation. Haben die behandelnden Ärzte kein offenes Ohr für sie, stellen sie nicht selten die Qualität…
Weiterlesen »



Klinik-Digitalisierung gelingt nur gemeinsam mit Personal und Patienten

Doctor with tablet © Kalim/adobe.stock.com

In Sachen Digitalisierung müssten deutsche Kliniken endlich „raus aus der 2. Liga“, erklärt Dr. Josef Düllings, Präsident des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD). In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus“ fordert er deshalb eine IT-Investitionsoffensive seitens der neuen Bundesregierung. Mit einer staatlichen Finanzspritze ist es jedoch nicht getan. Wer erfolgreich…
Weiterlesen »