Artikel mit dem Schlagwort ‘ Behandlungsqualität ’

Dr. Google: Freund oder Feind?

Dr. Google © vege/adobe.stock.com

Bei gesundheitlichen Beschwerden konsultieren Betroffene zunächst Dr. Google. Zur Vorbereitung von Praxisbesuchen und Krankenhausaufenthalten befragen sie Prof. Wikipedia. Erst rundum informiert werden sie dann beim Mediziner vorstellig. Die schnelle Verfügbarkeit von medizinischem Know-how über das Internet verändert die Arzt-Patienten-Beziehung ganz erheblich. Vor allem auf die richtige Kommunikation kommt es an. Es geht um einen Wissensaustausch…
Weiterlesen »



Mehr Transparenz und Datensicherheit im Gesundheitswesen: Wäre Blockchain die Lösung?

Blockchain © Mikko Lemola/adobe.stock.com

Alle Welt redet über Blockchain. Die Technologie, die vor allem in Zusammenhang mit der digitalen Währung Bitcoin bekannt ist, könnte auch im Gesundheitswesen Anwendung finden. Dabei geht es zum Beispiel um die Möglichkeit, Patientendaten manipulationssicher zwischen verschiedenen Akteuren auszutauschen. Aber was ist Blockchain eigentlich genau und was macht es so sicher? Blockchain bedeutet übersetzt Blockkette….
Weiterlesen »



ARD-Film über Hygienemängel im Krankenhaus

Götter in Weiß © NDR/Volker Roloff

Hygienemängel in einer Klinik und der Versuch, diese zu vertuschen. Darum geht es am kommenden Filmmittwoch im Ersten. Mit dem Fernsehfilm „Götter in Weiß“ greift die ARD ein brisantes Thema auf, das schon vor der Ausstrahlung für Diskussionen sorgt. „Eine überspitzte Darstellung vor dem Hintergrund bekannt gewordener Hygieneskandale“, sagen die einen. „Panikmache!“, erklären andere. Während…
Weiterlesen »



Sprechen Sie über Ihre Fehler?

Fehler machen © wutzkoh/Fotolia.com

Krankenhäuser verfolgen im Sinne einer maximalen Patientensicherheit vielerorts ein Null-Fehler-Prinzip. Dieser Anspruch ist aller Ehren wert, aber utopisch. Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Auch in Hochsicherheitsbereichen wie der Medizin. Diese Tatsache zu leugnen, ist der falsche Weg. Vielmehr gilt es, eine Vertrauenskultur zu entwickeln, in der Fehler nicht als Stigma, sondern als Lernquelle dienen. So…
Weiterlesen »



Notaufnahmen in Deutschland profitieren von guter Primärversorgung

Notaufnahme © Thomas Möller – Thieme Verlagsgruppe

Überfüllte Notaufnahmen sind immer wieder ein Thema in gesundheitspolitischen Debatten. Auch hier im Blog haben wir schon darüber berichtet, dass viele Patienten in der Notaufnahme eines Krankenhauses fehl am Platz sind. Laut einer Studie der Royal Philips und der George Washington University School of Medicine & Health Sciences geht es in Deutschlands Kliniken jedoch vergleichsweise…
Weiterlesen »



mHealth: Bald so selbstverständlich wie Fiebermessen?

mHealth © Neyro/adobe.stock.com

Deutschland ist mobil: Laut D21-Digital-Index 2016 besitzen zwei Drittel der Bevölkerung ein internetfähiges Smartphone. Und die Menschen nutzen es auch! Einer Studie der Universität Bonn zufolge beschäftigen sich die Anwender bis zu drei Stunden täglich mit ihrem Handy. Apple hat gemessen, dass iPhone-Nutzer ihr Telefon durchschnittlich 80-mal entsperren – pro Tag! Dieses Nutzerverhalten ist die…
Weiterlesen »



Arzneimittelinformationssysteme in der Klinik

Arzneimittelinformationssysteme © guerrieroale/adobe.stock.com

Fast jeder zweite Deutsche über 65 Jahre nimmt fünf oder mehr Medikamente ein. Angesichts der steigenden Anzahl betagter multimorbider Patienten in deutschen Kliniken ist die Arzneimitteltherapie für die behandelnden Ärzte eine Herausforderung: Dosierungen, spezifische Indikationen und Kontraindikationen von tausenden Medikamenten durchsuchen, Wechselwirkungen prüfen und die individuell beste Kombination für den Patienten zusammenstellen. Experten, wie Professor…
Weiterlesen »



Lohfert-Preis 2017 für Patienten-App

Der Lohfert-Preis 2017 geht an eine App zur Verbesserung der Arzt-Patientenkommunikation: Das Projekt „Effizienz von Smartphone Apps zur Erfassung von Symptomen und Therapienebenwirkungen in der Behandlung von Krebspatienten“ wurde von Professor Dr. med. Andreas Trojan OnkoZentrum Zürich/Stiftung Swiss Tumor Institute initiiert. Im Rahmen des Hamburger Gesundheitswirtschaftskongresses fand am vergangenen Mittwoch die Preisverleihung statt. Mobile Applikationen…
Weiterlesen »