Artikel mit dem Schlagwort ‘ Behandlungsqualität ’

Pflegemanager und Nachwuchs-Pflegemanager 2019 in Berlin ausgezeichnet

Preisträger Pflegemanenagemnt 2019 © Britta Pedersen/Springer Pflege

Im Rahmen des Kongresses Pflege in Berlin haben der Bundesverband Pflegemanagement und Springer Pflege den diesjährigen Pflegemanagement Award verliehen: Pflegemanager des Jahres ist Andrea Albrecht, Pflegedirektorin am Lukaskrankenhaus in Neuss.Romina Giacomazza, Stationsleitung am Johanna-Etienne-Krankenhaus in Neuss, erhielt die Auszeichnung zum Nachwuchs-Pflegemanager. „Als Jury-Mitglied konnte ich mich persönlich von der herausragenden Qualität der Nominierungen überzeugen. Wir…
Weiterlesen »



Experten fordern besseres Ernährungsmanagement in Kliniken

Essen in der Klinik © didesign/Adobe.Stock.com

Die Ergebnisse des NutritionDays – einer weltweiten Untersuchung der Ernährungssituation von Patienten in Krankenhäusern und Pflegeheimen – zeigen, dass mehr als ein Drittel der Patienten nicht ausreichend isst. „Das Ernährungsmanagement ist im Krankenhausalltag von großer Bedeutung, weil Ernährung eine zentrale Rolle für Gesundheit und Wohlbefinden spielt“, erklärt Professor Dr. med. Mathias Plauth. Er ist Mitglied…
Weiterlesen »



Wissensmanagement in der Pflege

Wissensmanagement in der Pflege © koti/ Adobe.Stock.com

Was haben Pfleger, Ingenieure und IT-Experten gemeinsam? Sie gehören zu den Berufsgruppen mit dem größten Fachkräftemangel. Der fatale Unterschied: Da Ingenieure und IT-Experten vorwiegend datengetrieben arbeiten, haben sie in der Regel bereits Methoden aus dem Werkzeugkoffer des Wissensmanagements implementiert. In der Pflege haben entsprechende Maßnahmen bisher in den meisten Fällen jedoch noch keine Beachtung gefunden….
Weiterlesen »



Kliniken behandeln mehr Diabetespatienten als gedacht

Diabetes © Minerva Studio/ Adobe.Stock.com

Offizielle Statistiken zu Diabetes mellitus in deutschen Krankenhäusern erfassen nicht das wirkliche Ausmaß der Erkrankung. Eine systematische Untersuchung am Universitätsklinikum Tübingen ergab, dass doppelt so viele Patienten wie bislang angenommen stationär behandelt werden. Zudem steigt die Zahl der Neuerkrankungen des Diabetes Typ 1 seit Jahren an. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) warnt deshalb vor einem Mangel…
Weiterlesen »



Alexander Schmidtke und PD Dr. Felix Nensa erhalten „Thieme Management Award 2018“

Thieme Management Award 2018 © Thieme Gruppe/Kusserow

Die Thieme Fachzeitschrift „kma Klinik Management aktuell“ hat den bis 31.12.2018 amtierenden Vorstandsvorsitzenden und aktuellen Kaufmännischen Direktor des Universitätsklinikums Augsburg, Alexander Schmidtke, mit dem „Thieme Management Award 2018“ in der Kategorie „Manager des Jahres“ ausgezeichnet. Preisträger in der Kategorie „Senkrechtstarter“ ist Privatdozent Dr. Felix Nensa. Er leitet die Arbeitsgruppe für künstliche Intelligenz am Institut für…
Weiterlesen »



Erhöht Digitalisierung die Behandlungsqualität?

Digitalisierung in der Medizin © Monet/ Adobe.Stock.com

Das Gesundheitssystem steht unmittelbar vor dem Pflegenotstand und leidet vielerorts unter steigendem Ärztemangel. Vor allem im ländlichen Gebiet ist der Versorgungsauftrag mitunter akut gefährdet. Angesichts der Altersstruktur unserer Gesellschaft ist eine Trendwende nicht in Sicht. Die Hoffnungen ruhen daher auf der Digitalisierung. Sie hat das Potenzial, medizinische Kompetenz zu bündeln, zeitintensive Routineaufgaben zu automatisieren und…
Weiterlesen »



Facebook-Bewertungen bilden nicht die klinische Versorgungsqualität ab

Klinikbewertungen © Ivan Kopylov/ Adobe.Stock.com

Die Mehrzahl deutscher Krankenhäuser sind mittlerweile auf Facebook vertreten und erhalten dort Bewertungen von ihren Patienten. Inwieweit diese mit den veröffentlichten Qualitätsberichten der Kliniken übereinstimmen, haben Nürnberger Wissenschaftler erstmals systematisch für den Fachbereich Geburtshilfe untersucht. In der Thieme Fachzeitschrift „Das Gesundheitswesen“ kommen die Experten zu dem Schluss, dass die Social-Media-Bewertungen Patientinnen keine Orientierungshilfe bieten, wenn…
Weiterlesen »



Hessische Landesregierung fördert Patientensicherheit in Kliniken

Patientensicherheit © YuSafa/ Adobe.Stock.com

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) begrüßt die aktuelle Initiative des Landes Hessen zur Einführung von Patientensicherheits-Beauftragten in Krankenhäusern. Diese Personen sollen in den Gesundheitseinrichtungen einen gezielten Blick auf die Sicherheit in der Patientenversorgung werfen – etwa auf das Medikationsmanagement. „Vom Pflegepersonal bis zum Chefarzt – wir benötigen professionelle und qualifizierte Personen auf allen Ebenen der…
Weiterlesen »