Artikel mit dem Schlagwort ‘ Best-Practice ’

Messenger-App für Ärzte soll Austausch zwischen Kliniken und Praxen verbessern

Dr. Enis Lauterbach hat eine Messenger-App für Ärzte entwickelt. Die Trierer Ärztin möchte damit die Kommunikation zwischen niedergelassenen Medizinern und Klinikärzten verbessern. Die Jury der Industrie und Handelskammer (IHK) in Trier hat die Kardiologin mit ihrer Idee bereits überzeugt. Letzte Woche erhielt sie den erstmals ausgeschriebenen Gründerinnenpreis der Region Trier. Kommunikationshürden kosten wertvolle Zeit Dr….
Weiterlesen »



Wissenstransfer: Was Ärzte und Pfleger von Einsatzkräften lernen können

Erfahrungswissen © Coloures-Pic/Adobe.Stock.com

Der Krankenhausalltag ist niemals nur Routine. Im Gegenteil: Patientenströme sind schwer planbar, die Krankheitsbilder nicht vorhersehbar. Damit ähnelt die Situation der von Polizisten, Soldaten und Mitarbeitern des technischen Hilfswerks. Als so genannte Einsatzorganisationen müssen sie ihr wertvolles Erfahrungswissen ad-hoc und unter großem Stress jederzeit abrufen können. Vor allem die richtige Kommunikation ist dabei ein entscheidender…
Weiterlesen »



Fächerübergreifende Leitlinien-App soll Behandlung mehrfacherkrankter Patienten verbessern

Arzt mit Smartphone © utah778/Adobe.Stock

In deutschen Kliniken werden immer mehr Patienten behandelt, die unter mehreren Erkrankungen leiden. Eine gute Versorgung der Betroffenen setzt häufig fachübergreifendes Wissen voraus. Leila, die Leitlinien-App für den medinischen Alltag, könnte Klinikärzten in Zukunft helfen, schnell die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ab Dezember 2019 können Ärzte über die Anwendung miteinander vernetztes Leitlinienwissen abrufen. Die Deutsche…
Weiterlesen »



Lohfert-Preis 2019: Auszeichnung in Hamburg vergeben

Lohfert Preis 2019 © Christoph Lohfert Stiftung/ Bertram Solcher

So wenig wie möglich, so viel wie nötig! Dieser Maxime folgend, haben Sabine Wolf, David Bayer und Renate Hadi die Pflegedokumentation am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien (AKH) vereinheitlicht, verschlankt und digitalisiert. Dafür haben sie den diesjährigen Lohfert-Preis erhalten. Die Preisverleihung fand vergangene Woche im Rahmen des 15. Gesundheitswirtschaftskongresses in Hamburg statt. Die Auszeichnung wurde…
Weiterlesen »



Patientensicherheit auf allen Ebenen verankern

Patientensicherheit © barameefotolia/Adobe.stock.com

Gut zwei Wochen vor dem „Welttag der Patientensicherheit“ am 17. September 2019 hat die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) 200 Beauftragte für Patientensicherheit benannt. Die ausgewählten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen in Zukunft die Sicherheitskultur auf den einzelnen Stationen stärken und weiter voranbringen. Die neuen Verantwortlichen kommen aus allen für den klinischen Alltag relevanten Berufsgruppen. Alle haben…
Weiterlesen »



Fachkräfte finden und binden: DRK-Düsseldorf rollt den roten Teppich für Pflegekräfte aus

Anziehungskraft Fachkräfte © arahan/Adobe.stock.com

Immer mehr Kliniken werben um immer weniger Fachkräfte in der Pflege. Wer bei zukünftigen Mitarbeitern die Nase vorn haben möchte, muss sich als attraktiver und wertschätzender Arbeitgeber präsentieren. Hier ein aktuelles Beispiel: Das Deutsche Rote Kreuz Düsseldorf wirbt derzeit mit dem Slogan „Very Important Pflegekraft“. Für die möglichen zukünftigen Mitarbeiter rollt das DRK sprichwörtlich den…
Weiterlesen »



Terminhinweis: Erfolgreiches Projektmanagement in der Klinik

Terminhinweis © Trueffelpix/ Adobe.Stock.com

Ein erfolgreiches Projektmanagement in der Klinik spart Zeit und Geld. Umgekehrt verschlingen schlecht geplante Projekte wertvolle Ressourcen. Angesichts des digitalen Wandels und fehlender Fachkräfte stehen viele Einrichtungen unter Druck, notwendige Veränderungen schnell und gut zu planen, um in Zukunft zu bestehen. Die Fachtagung Technik im Krankenhaus, die am 17. und 18. September im Rahmen der…
Weiterlesen »



Ausgezeichnetes Prozessmanagement im Krankenhaus

Prozessoptimierung © Coloures-Pic/adobe.stoProzessoptimierung © Coloures-Pic/adobe.stock.com

In einer Klinik durchlaufen Patienten von der Aufnahme bis zu ihrer Entlassung verschiedene Stationen. Damit Untersuchungen, Operationen sowie therapeutische Maßnahmen zielgerichtet ineinandergreifen und Personal aufwandsentsprechend eingeplant werden kann, ist es wichtig, alle Teilschritte des Behandlungsprozesses zu kennen und aufeinander abzustimmen. In der Realität ist das oft nicht der Fall. Auch im Krankenhauses Lübbecke-Rahden sahen die…
Weiterlesen »