Artikel mit dem Schlagwort ‘ Digitalisierung ’

DSGVO: Übergangsfrist endet in einer Woche

Frist läuft ab © Fotomanufaktur JL/ Adobe.Stock.com

Nach Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vor zwei Jahren endet am kommenden Freitag, den 25. Mai 2018, jetzt auch die Übergangsfrist. Von da an sollten die darin geforderten Maßnahmen umgesetzt sein, sonst drohen gegebenenfalls Bußgelder. Deren Höhe richten sich nach Art, Schwere und Dauer des Verstoßes, aber auch danach, welche Daten verarbeitet und wie der Verstoß…
Weiterlesen »



Medizinwissen „on demand“: Smart Services – nicht nur für Patienten

Smarte Gesundheitsservices © zapp2photo/ Adobe.Stock.com

Kliniken fokussieren sich auf kranke Menschen und ihre Bedürfnisse. Das ist ihr Kerngeschäft. Doch wie in der Wirtschaft gilt es auch hier, neue Zielgruppen zu erreichen. Der Weg dorthin führt über Smart Services – und damit über das Wissensmanagement. Auch in der Medizin. Denn die digitalen Angebote lassen sich „on demand“ in Anspruch nehmen und…
Weiterlesen »



Digitaler Reifegrad: Checkliste soll Kliniken bei Einschätzung helfen

Digitalisierung in der Klinik © Kalim/Adobe.Stock.com

Wie hoch würden Sie den digitalen Reifegrad Ihrer Klinik einschätzen? Und woran würden Sie ihn bemessen? Hilfe bei der Beantwortung dieser Fragen soll schon bald eine Checkliste bieten, die der Marburger Bund gemeinsam mit dem Bundesverband der Gesundheits-IT – bvitg e.V. gerade erarbeitet. Der Startschuss für die Kooperation fiel in der letzten Woche auf der…
Weiterlesen »



Keine Angst vor Datenklau

Datenschutz © Trueffelpix/Adobe.Stock.com

Das Gesundheitswesen wird zunehmend digital. E-Health und Telemedizin treiben diesen Trend unaufhörlich voran. Aus gutem Grund: Sie können maßgeblich dazu beitragen, die Versorgungsqualität zu erhöhen. Intelligente Vernetzung macht den Zugriff auf medizinische Daten orts-und zeitunabhängig möglich. Informationen sind damit permanent verfügbar, auch im Notfall oder fernab des nächsten Krankenhauses. Auf diese Weise können Ärzte schneller…
Weiterlesen »



Querdenker-Preis 2018 für digitales Entlassmanagement

Querdenkerpreis DGIM © DGIM/photernity

Deutschlands Kliniken geben jährlich rund 500 Millionen Euro für pflegebedingte Verzögerungen bei der Patientenentlassung aus. Nicht zuletzt trägt dies dazu bei, dass voraussichtlich bis 2020 bald jedes vierte bis fünfte Krankenhaus von Insolvenz bedroht ist. Das junge Berliner Start-up recare digitalisiert und optimiert das Entlassmanagement der Krankenhäuser, sodass Patienten schnell und unkompliziert von der stationären…
Weiterlesen »



Notfalldatenmanagement – ein beispielhaftes Wissensmanagement-Projekt?

Notfalldaten © IckeT/Adobe.Stock.com

Blutgruppe, Vorerkrankungen, Allergien und Unverträglichkeiten – diese Daten enthalten wichtige Informationen für die richtige Erstbehandlung, zum Beispiel nach einem Unfall oder bei einem Herzinfarkt. Allerdings ist dieses Wissen im Notfall oft nicht verfügbar. Weil der Patient bewusstlos ist oder die genauen Daten schlichtweg nicht kennt. Da sie aber lebensrettend sein können, sollen sie im Rahmen…
Weiterlesen »



Aktuelle Studie: Welche E-Learning-Trends sind zukunftsträchtig?

E-Learning © Ivelin Radkov/Adobe.Stock.com

Mit den technologischen Möglichkeiten entwickeln sich auch die digitalen Lernangebote rasant weiter. Einige davon bleiben langfristig relevant für das betriebliche Lernen, beispielsweise Blended Learning. Andere vermeintliche Fortschritte führen dagegen in eine Sackgasse. Oder kennen Sie Unternehmen, die ihre Mitarbeiter noch mit CD-ROMs weiterbilden? Um hier Spreu vom Weizen zu trennen, hat das mmb-Institut im Rahmen…
Weiterlesen »



ConhIT 2018: Vom 17. bis 19. April treffen sich Entscheider der Health IT in Berlin

Messe Berlin ConhIT © conhIT

Am kommenden Dienstag ist es wieder soweit: Die „ConhIT – Connecting Healthcare IT“ öffnet ihre Tore auf dem Berliner Messegelände. Der Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. lädt die Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Bereichen der Gesundheits-IT zu Vortragsveranstaltungen, Fortbildungen und einer großen Industrieausstellung ein. Drei Tage diskutieren Experten aus Politik, Wissenschaft und Verwaltung ein breites Spektrum…
Weiterlesen »