Artikel mit dem Schlagwort ‘ Digitalisierung ’

Mit Wissensplattformen ist medizinisches Know-how immer griffbereit

Fragender Mediziner © Aaron Amat/ Adobe.Stock.com

Ob Blinddarmentfernung oder Kaiserschnitt – bei chirurgischen Eingriffen müssen alle Prozesse nahtlos ineinandergreifen. Vom Anästhesisten bis zum Pfleger, vom Facharzt bis zum Physiotherapeuten: Sie alle kennen ihre Rolle und können das erforderliche Wissen sowie jeden notwendigen Handgriff automatisch abrufen. Schließlich ist das für sie Routine. Was aber, wenn ein neuer Kollege ins Team kommt, ein…
Weiterlesen »



Sicherheitsrisiko Fax

Faxgerät © piyahunjun/ Adobe.Stock.com

Big Data, elektronische Gesundheitskarte, Telemedizin – Digitalisierung spielt  in der Gesundheitsbranche eine immer größere Rolle. Diese Themen rufen aber auch immer wieder Kritiker auf den Plan, die sich um die Datensicherheit sorgen. Wenig Aufsehen erregen hingegen Faxgeräte. Immer noch sind sie täglich in Klinik und Praxis im Einsatz. Das Risiko, dass Patientendaten hierüber in die…
Weiterlesen »



Medizinische Daten in der Cloud?

Gesundheitscloud © natali_mis/ Adobe.Stock.com

Kaum ein Thema erhitzt die Gemüter so sehr wie die Idee einer Gesundheitscloud. Droht mit der – potenziellen – Datenhaltung „in der Wolke“ eine hochriskante Totalvernetzung mit komplettem Kontrollverlust oder würde sie gar zur Selbstbestimmung beitragen und obendrein die Patientensicherheit erhöhen? Datenhaltung ist die Grundlage aller Wissensmanagement-Prozesse und die Basis für Digitalisierung. Noch fehlt es…
Weiterlesen »



Einkauf 4.0: Vernetzte Beschaffung mit immensen Einsparpotenzialen

Einkauf digital © vege/ Adobe.Stock.com

Die Beschaffung im Krankenhaus ist komplex. Und oft schwierig. Anfang vergangenen Jahres waren beispielsweise 280 verschiedene Wirkstoffe nicht lieferbar. Die entsprechenden Medikamente fehlten in den Klinikapotheken. Das ergab eine Umfrage der AOK Baden-Württemberg. Doch Lieferengpässe und -verzögerungen sind nicht die einzige Herausforderung. Beim Einkauf von medizinischen, hygienischen und technischen Produkten geht es vor allem darum,…
Weiterlesen »



Welche Bedeutung hat Wissensmanagement für die Medizin?

Wissensmanagement © XtravaganT/ Adobe.Stock.com

Wissensmanagement, braucht man das im Krankenhaus überhaupt? Sollte es nicht vor allem um das Patientenwohl und die Patientensicherheit gehen? Angesichts von künstlicher Intelligenz, Big Data und Internet der Dinge kann qualitativ hochwertige Medizin ohne Wissensmanagement künftig gar nicht mehr gelingen. Schließlich handelt es sich im Gesundheitswesen um wissensintensive Dienstleistungen. Und nur wer die gesamtverfügbare Faktenlage…
Weiterlesen »



Lohfert-Preis 2019: Digitale Konzepte zur Entlastung der Pflege gesucht

Pflege für den Patienten © Christoph Lohfert Stiftung/ Bertram Solcher

Erst kürzlich wurde der Lohfert-Preis 2018 in Hamburg verliehen. Jetzt steht das Thema für das kommende Jahr fest: „Mehr Zeit für den Patienten – digitale Konzepte zur Entlastung der Pflege“. Die Christoph Lohfert Stiftung würdigt damit 2019 praxiserprobte und nachhaltige Konzepte, die den stationären Patienten im Krankenhaus, seine Bedürfnisse und Interessen in den Mittelpunkt rücken….
Weiterlesen »



Last-Minute Veranstaltungstipp: Digitale Trends auf der MEDICA 2018

Medica Health IT Forum © Messe Düsseldorf/ ctillmann

Am nächsten Montag öffnet die MEDICA wieder ihre Tore und Besucher aus aller Welt kommen, um sich über neueste Entwicklungen in der Medizintechnik, Gesundheit, Pharmazie, Pflege und Zulieferwirtschaft zu informieren. Wie auch in vielen anderen Branchen ist die Digitalisierung eines der Topthemen. Das HEALTH IT FORUM und das CONNECTED HEALTHCARE FORUM zeigen auch in diesem…
Weiterlesen »



WhatsApp-Nutzung in der Klinik: Probleme und Lösungen

Messenger-Anwendung Handy © oatawa/ Adobe.Stock.com

Privat nutzen viele von uns ganz selbstverständlich WhatsApp und andere Messenger-Dienste. Zu allen erdenklichen Themen werden Gruppen gebildet, um Informationen schnell in die Runde zu geben oder Bilder und Videos zu versenden. Im beruflichen Umfeld ist die Nutzung solcher Messaging-Anwendungen vor allem aus Datenschutzgründen ein Problem. Dennoch verwenden viele Angestellte die privaten Kanäle ebenso zu…
Weiterlesen »