Artikel mit dem Schlagwort ‘ Führung ’

Sprechen Sie über Ihre Fehler?

Fehler machen © wutzkoh/Fotolia.com

Krankenhäuser verfolgen im Sinne einer maximalen Patientensicherheit vielerorts ein Null-Fehler-Prinzip. Dieser Anspruch ist aller Ehren wert, aber utopisch. Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Auch in Hochsicherheitsbereichen wie der Medizin. Diese Tatsache zu leugnen, ist der falsche Weg. Vielmehr gilt es, eine Vertrauenskultur zu entwickeln, in der Fehler nicht als Stigma, sondern als Lernquelle dienen. So…
Weiterlesen »



Führungskräfte sind auch „Digital Leader“

Big Data © wladimir1804 – Fotolia.com

Der digitale Wandel im Gesundheitsbereich hinkt anderen Branchen hinterher. Neben strukturellen und organisatorischen Veränderungen tun sich Kliniken vor allem mit dem kulturellen Wandel schwer. Das betrifft insbesondere die Führungsorganisation und die Akzeptanz neuer Mitarbeitereinbindungs- und Beteiligungsmaßnahmen. Laut einer Studie der Allensbacher K.O.M. GmbH müssen sich insbesondere Führungskräfte als treibende Kräfte der Digitalisierung verstehen. Woran krankt…
Weiterlesen »



Konfliktmanagement: Projekte erfolgreich umsetzen

Konfliktmanagement © Trueffelpix/ adobe.stock.com

Wissensmanagement in der Klinik bedeutet immer auch, unterschiedliche Professionen mit den ihnen eigenen Bedürfnissen zusammenzubringen; ob nun im Zuge der Einführung eines Krankenhausinformationssystems oder bei der Integration von Weiterbildungen im Klinikalltag. Wo unterschiedliche Einstellungen und Interessen zusammenkommen, sind Diskussionen unerlässlich. Wichtig ist dabei, mitunter auftretende Konflikte zu entschärfen, um das Vorhaben erfolgreich umzusetzen. Wissensmanagement ist…
Weiterlesen »



Wissensmanagement in der Medizin: Die größten Hürden

Schild Bremsschwelle © Bjoern Wylezich – Fotolia.com

Wissensmanagement wird gerade in der Medizin nachdrücklich gefordert. Schließlich entwickelt sie sich immer mehr zur wissensintensiven Dienstleistung. Kollege Zufall hat dabei längst ausgedient. Heute stehen die erforderlichen Informationen in einer noch nie da gewesenen Quantität und Qualität zur Verfügung. Und dennoch ist Wissensmanagement im Krankenhaus längst noch nicht angekommen. Woran liegt das? Kein langes –…
Weiterlesen »



Ärztenachwuchs zieht Anstellung in der Klinik eigener Praxis vor

Zeichnung Krankenhaus © NLshop – Fotolia.com

Immer weniger Ärzte und vor allem Ärztinnen in Deutschland können sich eine freiberufliche Tätigkeit in einer eigenen Praxis vorstellen. Die meisten Nachwuchsärzte und -ärztinnen, die sich im vierten Jahr ihrer Weiterbildung befinden, möchten auch später im Krankenhaus bleiben oder als Facharzt angestellt sein. Einen Chefarzt-Posten streben allerdings die wenigsten an. Insbesondere junge Ärztinnen hegen kaum…
Weiterlesen »



Nur wenige Medizinerinnen schaffen es bis ganz nach oben

Frau im Chefsessel © fotohansel – Fotolia.com

Über die Hälfte der Medizinstudierenden sind Frauen. In den Vorständen von Kliniken und Krankenkassen oder den Dekanaten der Universitäten sucht man sie in den meisten Fällen vergeblich. Warum das immer noch so ist? In der Juni-Ausgabe „kma – Das Gesundheitswirtschaftsmagazin“ äußern sich Ärztinnen über mögliche Ursachen. 2016 veröffentlichte der Deutsche Ärztinnenbund eine Studie, die in…
Weiterlesen »



Wissensmanagement als Führungsaufgabe

Kugelspiel © dkimages – Fotolia.com

Das klassische Führungsmodell in den Krankenhäusern hat weitgehend ausgedient. Starre Hierarchien und das Konzept von Führen und Folgen lässt sich mit dem Streben nach Individualisierung und Flexibilisierung auf Dauer nicht mehr vereinbaren. Und auch für ein erfolgreiches organisationales Wissensmanagement ist ein Umdenken des derzeitigen Leadership-Ansatzes dringend erforderlich. Krankenhäuser brauchen klare Strukturen Der Mikrokosmos Krankenhaus folgt…
Weiterlesen »



Gute Mitarbeiterbindung hängt von den Führungskräften ab

Chef und Mitarbeiter © contrastwerkstatt – Fotolia.com

Gutes Personal zu finden und langfristig an die Klinik zu binden, ist eine Herausforderung, die angesichts des herrschenden und sich zuspitzenden Fachkräftemangels immer mehr an Bedeutung gewinnt. Laut dem „Gallup Engagement Index 2016“ sind es vor allem die Führungskräfte, die Mitarbeiter ans Unternehmen binden. Leider fühlen sich laut der Umfrage jedoch nur 21 Prozent der…
Weiterlesen »