Artikel mit dem Schlagwort ‘ Kosten ’

Schadhafte Implantate: Auf was Klinik-Einkäufer achten sollten!

Arzt mit Hüftimplantat © denissimonov/Adobe.Stock.com

Ende 2018 veröffentlichte das Internationale Netzwerk Investigativer Journalisten die sogenannten „Implant Files“, in denen weltweit Lücken in der Kontrolle von Implantaten aufgedeckt wurden. In Deutschland berichtete unter anderem die Süddeutsche Zeitung über den oft nachlässigen Zulassungsprozess von Medizinprodukten und die daraus erwachsenden negativen Folgen für die Patienten. Wie Klinik-Einkäufer mit schadhaften Implantaten umgehen sollten, erklärt…
Weiterlesen »



Neues Online-Portal: Wissenwertes rund um den Klinikeinkauf

www.klinik-einkauf.de © Klinik Einkauf/ Thieme Gruppe

„Wissen und Dialog für Einkauf und Logistik im Krankenhaus“ das verspricht das neue Online-Portal www.klinik-einkauf.de der Thieme Gruppe. Das Angebot richtet sich an Klinikeinkäufer, Logistiker und Entscheider im Beschaffungsprozess, die sich über branchenrelevante Themen informieren und austauschen möchten. Das Portal liefert zum einen aktuelle Meldungen und Berichte zu allen Themen aus Beschaffung und Logistik im…
Weiterlesen »



Kliniken behandeln mehr Diabetespatienten als gedacht

Diabetes © Minerva Studio/ Adobe.Stock.com

Offizielle Statistiken zu Diabetes mellitus in deutschen Krankenhäusern erfassen nicht das wirkliche Ausmaß der Erkrankung. Eine systematische Untersuchung am Universitätsklinikum Tübingen ergab, dass doppelt so viele Patienten wie bislang angenommen stationär behandelt werden. Zudem steigt die Zahl der Neuerkrankungen des Diabetes Typ 1 seit Jahren an. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) warnt deshalb vor einem Mangel…
Weiterlesen »



Krankenhaus Barometer 2018 Teil 1: Investitionskosten sind erdrückend

Kosten im Gesundheitswesen © Andy Dean/ Adobe.Stock.com

Zum neuen Jahr hat das Deutsche Krankenhausinstitut (DKI) sein Krankenhaus Barometer für 2018 vorgelegt. Dafür haben rund 250 Kliniken ab 100 Betten Auskunft über ihre wirtschaftliche Lage und ihren Investitionsbedarf gegeben. Dem Bericht zufolge schätzt nur jede vierte Klinik ihre wirtschaftliche Lage als „eher gut“ ein, jede dritte aber als unbefriedigend. Nur 37 Prozent erwarten…
Weiterlesen »



Open Innovation: Externes Wissen für neue Services nutzen

Open Innovation © Coloures-Pic/ Adobe.Stock.com

Kliniken stehen unter enormem Innovationsdruck. Sie müssen sich in weiten Teilen ganz neu erfinden, um den bevorstehenden Herausforderungen auf Augenhöhe begegnen zu können. Adäquate Antworten auf die drängendsten Fragen im Krankenhausbetrieb bietet das Wissensmanagement: Demografischer Wandel bedarf Wissenssicherung. Der War for Talents erfordert Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung, zum Recruiting und zum Employer Branding. Der wachsende Kostendruck…
Weiterlesen »



Einkauf 4.0: Vernetzte Beschaffung mit immensen Einsparpotenzialen

Einkauf digital © vege/ Adobe.Stock.com

Die Beschaffung im Krankenhaus ist komplex. Und oft schwierig. Anfang vergangenen Jahres waren beispielsweise 280 verschiedene Wirkstoffe nicht lieferbar. Die entsprechenden Medikamente fehlten in den Klinikapotheken. Das ergab eine Umfrage der AOK Baden-Württemberg. Doch Lieferengpässe und -verzögerungen sind nicht die einzige Herausforderung. Beim Einkauf von medizinischen, hygienischen und technischen Produkten geht es vor allem darum,…
Weiterlesen »



Barmer Krankenhausreport 2018: Behandlungskosten und Verweildauer für psychische Erkrankungen gestiegen

Zeichnung Krankenhaus © NLshop – Fotolia.com

Laut dem Barmer Krankenhausreport 2018 sind die Behandlungskosten für die stationäre Behandlung je Versichertem seit 2006 von 593 Euro auf zuletzt 898 Euro im Jahr 2017 gestiegen. Ein Grund hierfür ist die Zunahme von psychischen Erkrankungen. Grundlage für den Report bilden die Daten von rund 8,4 Millionen BARMER-Versicherten. Diese Population entspricht rund zehn Prozent der…
Weiterlesen »



Beziehungspflege: Was wünschen sich Einweiser wirklich?

Meinungsumfrage © fotogestoeber/adobe.stock.com

Kliniken sind auf eine gute Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten und ambulanten Einrichtungen angewiesen. Nehmen sie deren Klagen oder Wünsche nicht ernst, kann das einen Reputationsverlust zur Folge haben und die Patienten werden an ein anderes Krankenhaus überwiesen. Eine geringere Auslastung der eigenen Betten ist kostspielig. Kliniken sind daher gut beraten, wenn sie die Kritik ihrer…
Weiterlesen »