Artikel mit dem Schlagwort ‘ Krankenhaus-IT ’

Warum maschinelles Lernen für das Gesundheitssystem so wichtig ist

Maschinelles Lernen © NicoElNino/ Adobe.Stock.com

Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch, auch im Gesundheitswesen. Intelligente Assistenten gehören mittlerweile in vielen OPs zur Grundausstattung. In Japan übernehmen Pflegeroboter einen Teil der Versorgung. Prothesen und Organe sollen künftig über 3D-Drucker gefertigt werden. Während zumindest Letzteres noch wie Zukunftsmusik klingt, ist ein andere Teil der künstlichen Intelligenz längst etabliert: maschinelles Lernen. In einer…
Weiterlesen »



Big Data im Krankenhau: Status quo und Chancen

Big Data © Tashatuvango/ adobe.stock.com

Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts. Sie gelten mittlerweile als vierter Produktionsfaktor – neben Arbeit, Boden und Kapital. In wissensintensiven Branchen, wie dem Gesundheitswesen, sind Daten längst zum wichtigen Wettbewerbskriterium geworden. Sie entscheiden maßgeblich über Erfolg und Wertschöpfung. Die gute Nachricht: Daten sind in Kliniken im Übermaß vorhanden. Und täglich kommen neue hinzu. Allerdings…
Weiterlesen »



DMEA 2019: Internationaler Austausch rund um Digital Health

DMEA_Logo © DMEA

Vom 9. bis 11. April 2019 trifft sich die Health-IT-Branche wieder in Berlin: Die bisherige conhIT tritt in diesem Jahr jedoch unter einem neuen Namen auf. Als DMEA – Digital Medical Expertise & Applications knüpft die Veranstaltung an das bisherige Messe- und Kongresskonzept der conhIT an. Erklärtes Ziel der DMEA ist es, sowohl die fachrichtungs-…
Weiterlesen »



Hat die Digitalisierung das Zeug dazu, den Pflegenotstand auszubremsen?

Digitalisierung in der Pflege © Minerva/Adobe.Stock.com

Die deutsche Bevölkerung gibt der Pflege laut einer Befragung des Digitalverbands Bitkom im Durchschnitt nur die Note 4 – also ausreichend. Im Zuge des sich verschärfenden Fachkräftemangels befürchten sie sogar einen weiteren Abwärtstrend. Auch mangelnde Qualifizierung und fehlende technische Ausstattung gehören für sie zu den größten Pain Points im System. Die Digitalisierung – als Teilbereich…
Weiterlesen »



Think Tank „Digitalisierung“ als Forum für Innovationen

Strategie Digitalisierung © kebox/Adobe.Stock.com

Einen Think Tank „Digitalisierung“ hat das Klinikum Dortmund kürzlich ins Leben gerufen. Das neue Gremium setzt sich aus Experten vieler Berufsgruppen des Hauses zusammen, die digitale Projekte in Medizin und Pflege weiter vorantreiben möchten. Zum einen können Klinikmitarbeiter an sie ihre Vorschläge für digitale Neuerungen herantragen. Zum anderen sind sie Ansprechpartner für externe Start-ups und…
Weiterlesen »



Was bedeutet Wissensmanagement für die Krankenhaus-IT?

Klinik-IT © HNFOTO/Adobe.Stock.com

Wissensmanagement ist primär eigentlich kein IT-Thema. Vielmehr geht es um den Faktor Mensch – und seine Bereitschaft, Wissen aktiv zu teilen und zu nutzen. In Zeiten von Big Data nimmt aber die IT eine immer wichtigere unterstützende Rolle auf dem Weg zu erfolgreichem Wissensmanagement ein. Gerade in wissensintensiven Organisationen wie Kliniken ist es mittlerweile unerlässlich,…
Weiterlesen »



Entscheiderfabrik legt fünf digitale Schlüsselthemen für 2019 fest

Digitalisierung in der Medizin © vegefox.com/Adobe.Stock.com

Seit 2006 verfolgt die Entscheiderfabrik das Ziel, Klinikverantwortliche an die Chancen der digitalen Transformation heranzuführen. Erklärtes Ziel: Mit digitaler Technik die Wirtschaftlichkeit der Einrichtungen und die Behandlungsqualität für die Patienten erhöhen. Auf dem jährlichen Entscheider-Event, dem sogenannten Digitalisierungsgipfel der Gesundheitswirtschaft, Anfang Februar in Düsseldorf, wurden zwölf Digitalisierungskonzepte vorgestellt. Auf Basis der Präsentationen wählten Vertreter aus…
Weiterlesen »



Die Klinik der Zukunft braucht Wissensmanagement

Smart Hospital © mast3r/Adobe.Stock.com

Die deutsche Krankenhauslandschaft ist auf dem Weg zum Smart Hospital. Es soll vor allem durch innovative IT gelingen, effizienter zu agieren und wirtschaftlicher zu arbeiten. Der Weg aus den roten Zahlen führt über die Digitalisierung. Laut Roland Berger haben bereits fast 90 Prozent der Kliniken eine entsprechende Strategie entwickelt. Das ist ein guter Anfang. Allerdings…
Weiterlesen »