Artikel mit dem Schlagwort ‘ Krankenhausaufenthalt ’

Barmer Krankenhausreport 2018: Behandlungskosten und Verweildauer für psychische Erkrankungen gestiegen

Zeichnung Krankenhaus © NLshop – Fotolia.com

Laut dem Barmer Krankenhausreport 2018 sind die Behandlungskosten für die stationäre Behandlung je Versichertem seit 2006 von 593 Euro auf zuletzt 898 Euro im Jahr 2017 gestiegen. Ein Grund hierfür ist die Zunahme von psychischen Erkrankungen. Grundlage für den Report bilden die Daten von rund 8,4 Millionen BARMER-Versicherten. Diese Population entspricht rund zehn Prozent der…
Weiterlesen »



Beziehungspflege: Was wünschen sich Einweiser wirklich?

Meinungsumfrage © fotogestoeber/adobe.stock.com

Kliniken sind auf eine gute Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten und ambulanten Einrichtungen angewiesen. Nehmen sie deren Klagen oder Wünsche nicht ernst, kann das einen Reputationsverlust zur Folge haben und die Patienten werden an ein anderes Krankenhaus überwiesen. Eine geringere Auslastung der eigenen Betten ist kostspielig. Kliniken sind daher gut beraten, wenn sie die Kritik ihrer…
Weiterlesen »



Weißbuch Patientensicherheit in Berlin vorgestellt

Patientensicherheit © 9dreamstudio/Adobe.stock.com

Vor wenigen Tagen haben das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) und der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) gemeinsam mit dem Autor Professor Matthias Schrappe (Universität Köln) das „Weißbuch Patientensicherheit“ in Berlin vorgestellt. Darin werden unter anderem ein erweitertes Verständnis von Patientensicherheit, eine Patientensicherheitskultur in allen Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie eine aktive Einbindung der Patientinnen und…
Weiterlesen »



Krankenhauskeim MRSA: Neues Antibiotikum entdeckt

Keime Isolation © Studio Blofield/Thieme

Die immer stärkere Verbreitung von multiresistenten Bakterien birgt gesundheitliche Risiken für Patienten. Kliniken sehen sich angesichts dessen vor große Herausforderungen gestellt und bemühen sich um entsprechende Schutz- und Interventionsmaßnahmen, zumal das öffentliche Interesse am Thema ungebrochen groß ist. Aktuelle Forschungsergebnisse geben Grund zu der Annahme, dass ein neues Antibiotikum helfen könnte, die resistenten Keime in…
Weiterlesen »



Jeder vierte stationäre Patient zeigt Zeichen einer Mangelernährung

Mangelernährung © tashatuvango/ Adobe.Stock.com

Mehr als 1,5 Millionen Menschen in Deutschland sind mangelernährt. Als besonders gefährdet gelten chronisch Kranke, Tumorpatienten und ältere Menschen. Immer häufiger sind aber auch Kinder betroffen. Ein Problem für Patienten und Krankenhäuser: „Mehr als jeder vierte Patient, der in eine Klinik eingewiesen wird, zeigt Zeichen einer Mangelernährung“, erklärt Professor Dr. med. Christian Löser. Dadurch verzögert…
Weiterlesen »



Lohfert-Preis 2018: Bewerbungsfrist endet am 28. Februar

Patientenwohl © Studio Blofield/ Thieme Gruppe

Seit 2010 setzt sich die Lohfert Stiftung für das Recht des Patienten auf Qualität und Transparenz in der medizinischen Versorgung ein. Sie folgt damit der Philosophie des nach ihr benannten Gründers Christoph Lohfert, der die Bedürfnisse der Patienten stets in den Mittelpunkt rückte. Die von ihm gestiftete Auszeichnung wird seit 2014 für praxiserprobte Konzepte vergeben,…
Weiterlesen »



Das erwarten Patienten von ihrer Klinik!

Meinungsumfrage © fotogestoeber/adobe.stock.com

Ihre Meinung ist uns wichtig! Das erklären immer mehr Kliniken gegenüber ihren Patienten und lassen sie vor der Entlassung den Krankenhausaufenthalt bewerten. Auch die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC hat sich dem Thema angenommen und 1000 Bundesbürger danach gefragt, was ihnen im Krankenhaus wirklich wichtig ist. Gute ärztliche Versorgung und Hygiene sind am wichtigsten  Die Mehrheit…
Weiterlesen »



Mehr Ruhe für Patienten und Personal

Monitor ITS © Studio Blofield – Thieme Verlagsgruppe

Wer auf einer Intensivstation behandelt wird, ist schwer krank und benötigt dringend Ruhe. Untersuchungen zeigen jedoch, dass es im Krankenhaus alles andere als ruhig zugeht. Anders als in anderen Bereichen fordert der Gesetzgeber hier nicht, dass bestimmte Grenzwerte eingehalten werden müssen. Im Bremer Klinikum Links der Weser haben Ärzte und Pflegepersonal die Lärmquellen identifiziert und…
Weiterlesen »