Artikel mit dem Schlagwort ‘ Krankenhausmanagement ’

Elektronisches Rechnungsmanagement: Schneller, komfortabler, kostengünstiger

E-Invoicing © WrightStudio/ Adobe.Stock.com

250 Kilogramm Pappe und Papier verbraucht jeder Bundesbürger – per annum. Ein Großteil davon entfällt auf Rechnungen. 32 Milliarden Zahlungsaufforderungen werden jährlich allein in Deutschland verschickt. Das ist nicht nur schlecht für die Umwelt, sondern auch fürs Budget. Schließlich kosten Drucken, Frankieren und Versenden bares Geld. Zudem binden diese Prozessschritte wertvolle Ressourcen, die an anderer…
Weiterlesen »



Kliniken im demografischen Umbruch: Geringe Frauenquote als Alarmsignal

Ärztin in der Klinik © Minerva Studio/ Adobe.Stock.com

Immer mehr Frauen studieren Medizin – mit einem Anteil von über 60 Prozent sind sie im Hörsaal sogar deutlich stärker vertreten als ihre männlichen Kommilitonen. Auf dem Weg in ärztliche Führungspositionen bleiben sie aber auf der Strecke. Laut übereinstimmender Angaben von PricewaterhouseCoopers und dem Deutschen Ärztinnenbund schaffen nur 16 Prozent den Sprung in eine leitende…
Weiterlesen »



Wie gut ist Ihre Klinik? Höhere Reputation dank Wissensmanagement

Verbesserungen © VanHope/ Adobe.Stock.com

Bei der Wahl der „richtigen“ Klinik kann es nicht gut genug sein. Nur beste Leistungen möchten Patienten für sich beanspruchen. Verständlich! Daher kommt der Reputation von Krankenhäusern eine hohe wirtschaftliche Bedeutung zu. Und um sie zu verbessern, sollten die Verantwortlichen ihren Fokus insbesondere auf einen Bereich legen: das Wissensmanagement. Dadurch lassen sich genau die Stellschrauben…
Weiterlesen »



DSGVO: Übergangsfrist endet in einer Woche

Frist läuft ab © Fotomanufaktur JL/ Adobe.Stock.com

Nach Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vor zwei Jahren endet am kommenden Freitag, den 25. Mai 2018, jetzt auch die Übergangsfrist. Von da an sollten die darin geforderten Maßnahmen umgesetzt sein, sonst drohen gegebenenfalls Bußgelder. Deren Höhe richten sich nach Art, Schwere und Dauer des Verstoßes, aber auch danach, welche Daten verarbeitet und wie der Verstoß…
Weiterlesen »



Best Practice: Erfolgreiches Antibiotic Stewardship hilft bei Lieferengpässen

Antibiotika © Zerbor/Adobe.Stock.com

Lieferengpässe bei Medikamenten zwingen Kliniken immer wieder auf andere Arzneimittel auszuweichen. Eine aktuelle Studie in der Fachzeitschrift „DMW Deutsche Medizinische Wochenschrift“ zeigt, wie das Universitätsklinikum Frankfurt/Main die Verordnung eines wichtigen Antibiotikums eindämmen musste, dabei jedoch Nachteile für die Patienten vermied und sogar noch Geld einsparte. Im Oktober 2016 kam es bei einem ostchinesischen Arzneimittelhersteller zu…
Weiterlesen »



Deutscher Ärztetag: Medizinischer Nachwuchs fordert Verbesserungen

Junge Ärzte (un)zufrieden) © Gina Sanders/ Adobe.Stock.com

Heute geht der 121. Deutsche Ärztetag in Erfurt zu Ende. Bereits im Vorfeld der Tagung formulierten junge Mediziner ihre Anliegen im Hinblick auf die aktuellen Weiterbildungs- und Arbeitsbedingungen in deutschen Kliniken. Im Rahmen der Veranstaltung „Dialog mit jungen Ärztinnen und Ärzten“ wiesen sie auf die zunehmende Ökonomisierung und Bürokratisierung der Medizin hin und wehrten sie…
Weiterlesen »



Schriftliche Patientenbeschwerden professionell beantworten

Beschwerdemanagement © Andreas Gruhl/ Adobe.Stock.com

Krankenhäuser und Arztpraxen werden zunehmend mit schriftlichen Beschwerden von Patienten konfrontiert, auf die angemessen reagiert werden muss. Im besten Fall spricht das Antwortschreiben den Empfänger emotional an. Dies erfordert unter anderem  einen empfängerorientierten Aufbau eines Briefes. Gisela Meese – Buchautorin und Expertin für Meinungs- und Beschwerdemanagement – befasst sich seit Jahren mit dem Thema Patientenorientierung…
Weiterlesen »



Deutscher Preis für Patientensicherheit 2018

Preisträger Preis für Patientensicherheit 2018 © Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS)

Ein gutes Infektionsmanagement kann Leben retten. Das Kompetenzzentrum „Mikrobiologie und Hygiene“ der St. Franziskus-Stiftung Münster verfolgt dazu seit 2014 ein umfassendes interdisziplinäres Gesamtkonzept für mehr Patientensicherheit. Der Fokus liegt dabei auf der Infektionsvermeidung, dem Infektionsmanagement und sowie dem Schutz vor Keimübertragung. Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) würdigte dieses und zwei weitere Projekte nun mit dem…
Weiterlesen »