Artikel mit dem Schlagwort ‘ Krankenhausmanagement ’

E-Rechnung in öffentlich-rechtlichen Krankenhäusern

Mit Einführung des „E-Rechnungsgesetz Bund“ (Richtlinie 2014/55/EU) wurde 2014 eine Rechtsgrundlage geschaffen, die 2018 im November verbindlich in Kraft trat. Davon sind nicht nur öffentliche Verwaltungsorgane betroffen, sondern auch öffentlich-rechtliche Kliniken und deren Lieferanten. Sinn und Zweck der Regelung ist eine Vereinheitlichung des Empfangs und der Verarbeitung elektronischer Rechnungen. Eine E-Rechnung ist eine Faktur, „die…
Weiterlesen »



Strategische Ausrichtung von Kliniken: Drei Szenarien

Zeichnung Krankenhaus © NLshop – Fotolia.com

Kliniken stehen vor gigantischen Herausforderungen: Sie müssen kostendeckender arbeiten und wirtschaftlicher agieren. Sie kämpfen gegen den immer größer werdenden Wettbewerb im Gesundheitssektor. Sie benötigen dringend neues Personal. Außerdem stehen Investitionen in die (IT-) Infrastruktur an. Um für die Zukunft fit zu werden, müssen Kliniken ihre strategische Ausrichtung entsprechend anpassen. Dafür ist es unerlässlich zu benennen,…
Weiterlesen »



Regelbasierte Systeme im Klinikalltag

Wenn Ihre Klinik wüsste, was sie alles weiß, dann ließen sich viele Prozesse entschlacken, Entscheidungsprozesse verkürzen und die Behandlungsqualität verbessern. Doch menschliche Ressourcen sind begrenzt. Der eine Mitarbeiter kann nicht ohne weiteres auf das Erfahrungswissen des anderen zugreifen. Doch wer hilft bei unsicheren Diagnosen oder unklaren Befunden? Wie würden andere Experten in dieser Situation entscheiden?…
Weiterlesen »



Lohfert-Preis 2019: Auszeichnung in Hamburg vergeben

Lohfert Preis 2019 © Christoph Lohfert Stiftung/ Bertram Solcher

So wenig wie möglich, so viel wie nötig! Dieser Maxime folgend, haben Sabine Wolf, David Bayer und Renate Hadi die Pflegedokumentation am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien (AKH) vereinheitlicht, verschlankt und digitalisiert. Dafür haben sie den diesjährigen Lohfert-Preis erhalten. Die Preisverleihung fand vergangene Woche im Rahmen des 15. Gesundheitswirtschaftskongresses in Hamburg statt. Die Auszeichnung wurde…
Weiterlesen »



Wissensmanagement im Krankenhaus: Medizin, Pflege & Verwaltung

©Fotolia

Richtig geplant und umgesetzt, kann es beim organisierten Umgang mit Wissen keine Verlierer geben. Wissensmanagement im Krankenhaus wirkt auf allen Ebenen – und zahlt sich für Ärzte, Pfleger, Therapeuten und Verwaltungsmitarbeiter gleichermaßen aus. Im Endeffekt profitiert die gesamte Klinikorganisation. Wissensmanagement in der Verwaltung Grundsätzlich ist die Krankenhausverwaltung dafür verantwortlich, u.a. Patientendaten händisch einzugeben, Anträge zu…
Weiterlesen »



E-Procurement: Die Zukunft des Einkaufs in deutschen Krankenhäusern

Strukturen in Kliniken und Krankenhäusern müssen stets gesondert betrachtet werden. Das gilt für jeden Bereich einer solchen Institution. Ähnlich verhält es sich beim Einkauf. Wie die gesamte Institution steht auch der Einkauf unter ständigem „Kostendruck und Forderungen nach Performancesteigerung.“ [1] Im Hinblick der Digitalisierung lassen sich auch neue Wege für den Einkauf im Krankenhaus finden….
Weiterlesen »



Arbeitgeberattraktivität: Charité erneut auf Platz 1 bei Nachwuchskräften

Arbeitgeberattraktivität © Maksym Yemelyanov/Adobe.stock.com

Eine hohe Arbeitgeberattraktivität zahlt sich für Kliniken im Wettbewerb um begeehrte Fachkräfte aus. Aber wer punktet aktuell beim medizinischen Nachwuchs? An der Spitze des aktuellen Arbeitgeberrankings der Employer-Branding-Beratung Universum behauptet sich erneut die Berliner Charité. Laut dem jüngsten Universum Student Survey möchten Studierende der Fachrichtung Medizin und Gesundheitswissenschaften nach ihrem Abschluss dort am liebsten arbeiten….
Weiterlesen »



Wissenskreislauf: Lernen, Dokumentieren, Kommunizieren & Anwenden

Wissen ist nicht statisch, sondern immer in Bewegung. Es verändert sich durch neue Informationsbausteine, durch Praxiserfahrung und durch den Austausch mit anderen Wissensträgern. Daraus ergibt sich der bekannte Wissenskreislauf, bestehend aus Wissenserwerb, -speicherung, -weitergabe und -nutzung. Doch was bedeutet das in Bezug auf den Umgang mit medizinischem Wissen? Lernen: Wissen initial erwerben Medizinisches Wissen ist…
Weiterlesen »