Artikel mit dem Schlagwort ‘ patientenorientiert ’

Arzt-Patienten-Gespräch: So funktioniert‘s

Arzt-Patienten-Gespräch © Robert Kneschke/Adobe.Stock.com

Die Kommunikation zwischen Ärzten und ihren Patienten bietet immer wieder Anlass zur Diskussion. Zu viele Fachbegriffe seitens der Mediziner verunsichern Patienten und können das Behandlungsergebnis negativ beeinflussen. Außerdem kostet eine schlechte Gesprächsführung kostbare Zeit, wenn Patienten immer wieder nachfragen müssen, weil sie etwas nicht verstehen. Es gibt einige grundsätzliche Dinge, die Ärzte in der Kommunikation…
Weiterlesen »



Ultraschall in der Anästhesiologie: Vorteile für Patienten und Kliniken

Ultraschall in der Anästhesiologie © sudok1/Adobe.Stock

Ultraschall in der Anästhesiologie ist das Verfahren der Zukunft, denn es ist wirksamer, sicherer und schneller als herkömmliche Bildgebung wie Röntgen. Davon ist Dr. Wolf Armbruster überzeugt. Im KWM-Interview erläutert der Chefarzt und Buchautor Einsatzbereiche sowie Vorteile von Ultraschall für Patienten, Anästhesisten und Kliniken. Welche Entwicklung wird die Zukunft der Anästhesiologie wesentlich beeinflussen? Ultraschall wird…
Weiterlesen »



Arzt-Patienten-Kommunikation mit App verbessern

Seniorin mit Tablet © WavebreakmediaMicro/ Adobe.Stock

Digitale Anwendungen und IT-gestützte Prozesse helfen Kliniken dabei, ihre Abläufe zu verbessern. Vor diesem Hintergrund hat die Thieme Gruppe eine App entwickelt, die zu einer besseren Arzt-Patienten-Kommunikation beitragen soll. Die ab Herbst 2019 verfügbare Anwendung setzt beim Austausch zwischen Patienten, Ärzten und Pflegepersonal an, um die Behandlungsqualität zu optimieren. Patienten aktiv in die Behandlung einbinden…
Weiterlesen »



Mehr Vertrauen zu „Dr. Google“ als zum Arzt?

Internetsuche © creative soul/Adobe.Stock

Immer mehr Menschen googeln ihre Symptome, bevor sie zum Arzt gehen. Hausärzte berichten in einer Umfrage in der Fachzeitschrift „DMW Deutsche Medizinische Wochenschrift“ (Georg Thieme Verlag, Stuttgart. 2019), dass die Internet-Recherche oft zu falschen Erwartungen führe. Auch verunsichere die Online-Suche Patienten mehr als dass sie ihnen nütze, so die Mediziner. Das Internet hat das Verhältnis…
Weiterlesen »



Mit App zur OP-Vorbereitung die Behandlungsqualität erhöhen

Operationsteam © AntonioDiaz/Adobe.Stock

Digitale Anwendungen in der Klinik können Mediziner bei ihrer Arbeit unterstützen und die Patientensicherheit erhöhen. Wie das konkret aussehen kann, zeigt ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt zur Entwicklung einer neuen App. CHASER (antiCoagulation Help App for SurgERy) soll künftig klären, ob und wann ein bestimmter Blut-Gerinnungshemmer vor einer OP abgesetzt werden…
Weiterlesen »



Bewerben Sie sich für den Zukunftspreis Gesundheitswirtschaft

Preisausschreibung © andreu/Adobe.Stock.com

Noch bis zum 11. August 2019 nimmt der Club der Gesundheitswirtschaft (cdgw) Bewerbungen für den diesjährigen Zukunftspreis entgegen. Ausgezeichnet werden Ideen, Projekte, Konzepte oder Produkte aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft. Auch Kliniken können teilnehmen und waren schon in manchem Jahr erfolgreich. Auch in diesem Jahr hat der Club Gesundheitswirtschaft den Zukunftspreis ausgelobt. Seit 2008 wird…
Weiterlesen »



Patientenwillen: Mehrzahl der Todesfälle auf ITS gehen auf Behandlungsverzicht zurück

Am Lebensende entscheiden sich immer mehr Betroffene und Angehörige gegen lebenserhaltende Maßnahmen: 70 Prozent der Todesfälle auf einer Intensivstation (ITS) geht ein Behandlungsverzicht oder eine Therapiebegrenzung voran. Dem Patientenwillen kommt in diesem Spannungsfeld, und damit einer entsprechenden Verfügung, eine wachsende Bedeutung zu. Viele Todesfälle durch Behandlungsverzicht Rund jeder achte Todesfall in Deutschland ereignet sich auf…
Weiterlesen »



WHO adelt den 17. September als Welttag der Patientensicherheit

Patientensicherheit © Argus/Adobe.Stock.com

Am 17. September sind wieder alle Akteure im Gesundheitswesen dazu aufgerufen, mit eigenen Aktionen zur Patientensicherheit beizutragen. Seit 2015 gibt es den Internationalen Tag der Patientensicherheit (ITPS); initiiert vom Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) zusammen mit seinen Kooperationspartnern aus der Schweiz und Österreich. Vor Kurzem hat die Weltgesundheitsversammlung als Beschlussgremium der Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschlossen, dieses Datum…
Weiterlesen »