Artikel mit dem Schlagwort ‘ Pflege ’

Sind Sie ein attraktiver Arbeitgeber? Kliniken zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Personal © Kirsten Oborny/ Thieme Gruppe

Steigender Fachkräftemangel bis hin zum Pflegenotstand macht Kliniken landein, landaus zu schaffen. In dem Bestreben, die offenen Stellen zu besetzen, feilen Krankenhäuser zunehmend an ihrer Arbeitgeberattraktivität. Im Sinne von Employer Branding versuchen sie, die besten Köpfe in ihr Haus zu locken. Hochglanzbroschüren und vollmundige Versprechungen sollen dafür sorgen, dass das eigene Haus im War for…
Weiterlesen »



Roboter und Mensch: Sind hybride Pflegeteams die Zukunft?

Zora_Professor Scholz © Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH)

Kürzlich berichteten wir hier über den möglichen Einsatz von Robotern in der Klinik. Während diese im OP schon etabliert sind und Chirurgen bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen, werden sie in der Pflege jedoch kaum eingesetzt. Die Kinderklinik des UKSH am Campus Kiel hat diesen Schritt nun gewagt. Seit einigen Wochen kommt ein menschenähnlicher Roboter auf…
Weiterlesen »



Interkulturelle Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege

Hände mit Flaggen © Rawpixel.com – Fotolia.com

Pflegekräfte sind gesucht wie nie, gleichzeitig steigt Anzahl der älteren und pflegebedürftigen Patienten. Darunter sind auch immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund, die einer kultursensiblen Versorgung bedürfen. Interkulturell kompetentes Pflegepersonal ist gefragt. Zudem suchen gerade viele nach Deutschland Geflüchtete eine neue berufliche Perspektiven. Das Irmgard-Bosch-Bildungszentrum am Robert-Bosch-Krankenhaus begegnet diesen Herausforderungen mit einer neuen, vierjährigen Pflegeausbildung in…
Weiterlesen »



Internetportal „whatchado“: Potenzielle (Nachwuchs-)Fachkräfte ansprechen

Junge Ärzte © Andres Rodriguez – Fotolia.com

Auf der Suche nach Fachpersonal müssen Kliniken neue Wege beschreiten, um die Aufmerksamkeit von Pflegekräften, Ärzten und nicht zuletzt Auszubildenden auf sich zu lenken. Über Kurzvideos, in denen Mitarbeiter über ihr Berufsbild und ihren Arbeitgeber sprechen, können auch Kliniken eine erste Verbindung zu zukünftigen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen knüpfen. Über eine entsprechende Kampagne des Universitätsklinikums Köln…
Weiterlesen »



Studiengang „Evidenzbasierte Pflege“ am UHK nimmt zweiten Jahrgang auf

Pfegeausbildung © Studio Blofield - Thieme

Im Oktober 2016 startete an der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg der Pflege-Modellstudiengang „Evidenzbasierte Pflege“. Zum Wintersemester 2017/18 nimmt der zweite Jahrgang nun sein Studium auf. Bislang ist dieses Studienangebot in seiner Form bundesweit einmalig: Im Mittelpunkt steht interprofessionelles Lernen und Handeln, mit dem der Nachwuchs für die immer komplexer werdenden Anforderungen in der Pflege…
Weiterlesen »



Medizin 4.0: Können Roboter den Pflegenotstand ausbremsen?

Roboter im OP © MasterVideo – Fotolia.com

Die Gesundheitsbranche befindet sich in einem fulminanten Wandel. Insbesondere die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Hätten Sie noch Ende der 1990er Jahre gedacht, dass bereits heute Roboter fast selbstverständlich zum Krankenhausalltag gehören? Unter Patienten werden die „maschinelle Kollegen“ noch skeptisch beäugt. Dabei sollen gerade sie von der hohen Präzision der künstlichen Intelligenz profitieren. Aber auch zur…
Weiterlesen »



Immer mehr Pflegekräfte ziehen Leiharbeit einer Festanstellung vor

Pflegekräfte © Kirsten Oborny - Thieme

Während in anderen Berufen Arbeitnehmer nach einer Festanstellung streben und hoffen, ihr Beschäftigungsverhältnis über eine Leiharbeitsfirma beenden zu können, gehen immer mehr Pflegekräfte den umgekehrten Weg. Das haben Recherchen des Norddeutschen Rundfunks (NDR) ergeben. Der Grund für viele: Weniger Stress bei gleichem Gehalt. Zahl der Leiharbeiter unter den Pflegekräften steigt Das Pflegepersonal in deutschen Kliniken…
Weiterlesen »



Führungskräfte in der Pflege sind offen für Jobwechsel

Stellenangebote © fotivo – Fotolia.com

45 Prozent der Beschäftigten ab 25 Jahren waren 2015 seit mindestens zehn Jahren bei ihrem derzeitigen Arbeitgeber tätig. Das teilt das Statistische Bundesamt anlässlich des heutigen Internationalen Tages der Arbeit mit. Bei den Führungskräften waren es mit rund 53 Prozent sogar noch etwas mehr. Klingt nach einer guten Mitarbeiterbindung. Im Gesundheitswesen – insbesondere in der…
Weiterlesen »