Artikel mit dem Schlagwort ‘ Stress ’

Das zahlt sich aus: In die eigenen Mitarbeiter investieren

Motiviertes Team © Robert Kneschke/ Fotolia.com

Nicht nur der Fachkräftemangel setzt Kliniken immer mehr zu. Auch hohe Ausfallzeiten des bestehenden Personals führen zu Ressourcenengpässen und wirtschaftlichen Einbußen. Schichtdienst, Überstunden und hohe körperliche sowie seelische Belastungen zählen zu den häufigsten Gründen für krankheitsbedingte Abwesenheiten. Aber auch die Organisationskultur spielt für die Gesundheit der Mitarbeiter eine wichtige Rolle. Kliniken haben damit zwei Stellhebel…
Weiterlesen »



Stress abbauen und die seelische Gesundheit stärken

© Andrey Popov – Fotolia.com

Immer mehr Menschen fühlen sich verspannt, erschöpft und psychisch ausgebrannt. Im Dauerstress zwischen Anspannung und Entspannung finden sie zu keinem natürlichen Rhythmus mehr. Das kann zu körperlichen Beschwerden und psychischen Erkrankungen führen. Laut des Gesundheitsberichts des Bundes nehmen krankheitsbedingte Fehltage am Arbeitsplatz infolge seelischer Erkrankungen in Deutschland deutlich zu. Achten Sie auf Ihre seelische Gesundheit!…
Weiterlesen »



Erholen Sie sich gut Teil 3: Was hilft bei Post-Holiday-Syndrom?

Entspannter Mann am Schreibtisch © WavebreakmediaMicro – Fotolia.com

Den bevorstehenden Urlaub im Blick, haben viele von uns dieser Tage beschwingt und voller Vorfreude den Arbeitsplatz verlassen. Jetzt kehren wir gut erholt aus dem Urlaub zurück. Alles bestens, könnte man meinen – wäre da nicht dieses ungute Gefühl, das einen beschleicht, wenn man an den ersten Arbeitstag denkt: Frühes Aufstehen, unbearbeitete E-Mails, anstehende Besprechungen….
Weiterlesen »



Immer mehr Pflegekräfte ziehen Leiharbeit einer Festanstellung vor

Pflegekräfte © Kirsten Oborny - Thieme

Während in anderen Berufen Arbeitnehmer nach einer Festanstellung streben und hoffen, ihr Beschäftigungsverhältnis über eine Leiharbeitsfirma beenden zu können, gehen immer mehr Pflegekräfte den umgekehrten Weg. Das haben Recherchen des Norddeutschen Rundfunks (NDR) ergeben. Der Grund für viele: Weniger Stress bei gleichem Gehalt. Zahl der Leiharbeiter unter den Pflegekräften steigt Das Pflegepersonal in deutschen Kliniken…
Weiterlesen »



Resilienz: Der Wir-Faktor

Resilienz © gustavofrazao – Fotolia.com

Zahlreiche Studien belegen: Stress, Angst und Depressionen nehmen in westlichen Industriestaaten laufend zu. Aber warum fühlen wir uns in einer Welt, die objektiv immer sicherer wird, immer unsicherer und gestresst? Der Schweizer Stressforscher Gregor Hasler hat sich intensiv damit beschäftigt, was Menschen in eine Stress-Krise führt und wie sie ihr vorbeugen können. Als Arzt und…
Weiterlesen »



Härtere Strafen oder Deeskalation: Was verhindert Übergriffe in der Klinik?

Halt © Joe Gough – Fotolia.com

Erst vor einigen Wochen forderte der Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), Professor Dr. Frank Ulrich Montgomery, Ärzte besser vor der zunehmenden Aggressivität von Patienten zu schützen. Anlass war eine bundesweite Studie, laut der 91 Prozent der Hausärzte bei der Arbeit schon einmal Opfer von aggressivem Verhalten ihrer Patienten geworden seien. Darüber hinaus melden immer mehr Kliniken…
Weiterlesen »



Digitales BGM: Was ist das? Und was bringt es?

Digitales BGM © byheaven – Fotolia.com

Betriebliches Gesundheitsmanagement, kurz BGM, wird gerade in Krankenhäusern zum wettbewerbsentscheidenden Faktor. Bewerber fragen im Vorstellungsgespräch zunehmend nach entsprechenden Programmen – und machen gesundheitsfördernde Maßnahmen damit zu einem der wichtigsten Auswahlkriterien bei der Suche nach dem „richtigen“ Arbeitgeber. Unternehmen ergänzen ihr klassisches Gesundheitsmanagement daher vermehrt durch digitale Komponenten, die die Mitarbeiter bei der aktiven Nutzung von…
Weiterlesen »



Notwendiger Teil der Unternehmenskultur: Suchtprävention am Arbeitsplatz

Suchtprävention am Arbeitsplatz © Sven Bähren - Fotolia.com

Arbeitsbedingter Stress, ausgelöst durch befristete Arbeitsverhältnisse oder unfreiwillige Änderungen bei Arbeitsbedingungen und –inhalten, können bei Angestellten zu Arbeitsunsicherheit und langfristig herabgesetztem Wohlbefinden führen. Dies zeigt eine aktuelle Studie des Helmholtz Zentrums München. Persönliche Krisen wiederum begünstigen Substanzmissbrauch und die Entwicklung einer Abhängigkeit. Arbeitgeber sollten im Rahmen ihrer Fürsorgepflicht suchtvorbeugende Angebote und Maßnahmen in ihre Unternehmenskultur…
Weiterlesen »