Artikel mit dem Schlagwort ‘ Studie ’

Kein Kinderkram: Comics in der Patientenaufklärung

Comic in der Patientenaufklärung © Brand, Gao, Hamann, Martineck, Stangl/Charité

Vor einer Operation müssen Patienten umfassend über den geplanten Eingriff aufgeklärt werden. Oftmals fühlen sich die Betroffenen aufgrund der Komplexität der Inhalte aber eher überfordert als gut informiert. Wissenschaftler der Berliner Charité konnten jetzt am Beispiel der Herzkatheteruntersuchung zeigen, dass ein Comic hier helfen kann: Es erhöht das Verständnis der Patienten und nimmt ihnen die…
Weiterlesen »



Come in and burn out: Klinikbetrieb schadet den eigenen Ärzten

Burnout © opticaltech/Adobe.Stock.com

Immer mehr Krankenhausärzte resignieren vor überbordender Bürokratie, ökonomischem Druck und zunehmender Arbeitsverdichtung. Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH), Professor Dr. med. Matthias Anthuber, fordert Gesundheitspolitiker und Arbeitgeber zum Handeln auf: Weniger Verwaltungstätigkeit und eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf! so sein Appell. Burnout-Raten unter Medizinern steigen nicht nur in Deutschland Untersuchungen zeigen:…
Weiterlesen »



Mitarbeiter gut führen, heißt….?

Symbolbild Führung © oatawa Adobe.Stock

In Deutschlands Kliniken ist derzeit vieles im Umbruch: Fachkräftemangel und Digitalisierungsprojekte erfordern Veränderungen auf allen Ebenen. Nur mit guten Führungskräften gelingt es, alle Mitarbeiter mitzunehmen und die anstehenden Herausforderungen gemeinsam zu meistern. Was aber zeichnet eine gute Führungskraft aus? Das bestimmen in der Regel die Mitarbeitenden. Professor Dr. Jürgen Weibler forscht im Bereich der Personalführung….
Weiterlesen »



Positive Erwartung lindert Schmerzen bei Patienten

Schmerzbehandlung © DOC RABE Media/Adobe.Stock.com

Eine gute postoperative Schmerzbehandlung ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal in der klinischen Versorgung. Welche nicht-medikamentösen Faktoren die Schmerzen der Betroffenen lindern können, das haben Forscher der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen und des Universitätsklinikums Essen im Rahmen einer Patientenstudie untersucht. Die Erwartungshaltung spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Werden Akutschmerzen nach einer OP nicht gut behandelt, steigt…
Weiterlesen »



Die acht wichtigsten Trends im Gesundheitswesen weltweit

Gesundheitswesen Trends © adiruch na chiangmai/AdobeStock

Ende 2018 hat das Health Research Institute (HRI) von PricewaterhouseCoopers (PwC) die Studie „Global Top Health Industry Issues“ veröffentlicht. Darin beschreibt PwC acht Trends, die das globale Gesundheitswesen verändern. Acht Trends auf einen Blick   Digitale Anwendungen und Künstliche Intelligenz Virtual-Health-Systeme Verbesserter Zugang zur Behandlung und angenehmere Erfahrungen für Patienten Einfachere Teilnahme an Gesundheitsstudien durch…
Weiterlesen »



Digital oder analog? Welche Informationen kommen bei Patienten besser an?

Patienteninformation © RFBSIP/Adobe.Stock.com

Patienteninformationen sollten zeitgemäß, ansprechend und verständlich sein. Niedergelassene Ärzte und Kliniken bieten ihren Patienten deshalb heute Informationen vermehrt in elektronischer Form an. Eine aktuelle Studie Bremer Wissenschaftler zeigt jedoch, dass zumindest für ältere Erwachsene Gesundheitsinformationen im Papierformat offenbar zugänglicher sind als entsprechende digitale Inhalte. Shu Ling Tan, Amanda Whittal und Sonia Lippke von der Bremer…
Weiterlesen »



Kliniken behandeln mehr Diabetespatienten als gedacht

Diabetes © Minerva Studio/ Adobe.Stock.com

Offizielle Statistiken zu Diabetes mellitus in deutschen Krankenhäusern erfassen nicht das wirkliche Ausmaß der Erkrankung. Eine systematische Untersuchung am Universitätsklinikum Tübingen ergab, dass doppelt so viele Patienten wie bislang angenommen stationär behandelt werden. Zudem steigt die Zahl der Neuerkrankungen des Diabetes Typ 1 seit Jahren an. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) warnt deshalb vor einem Mangel…
Weiterlesen »



Krankenhaus Barometer Teil 2: Personalsituation in der Pflege

Pflegenotstand © Zerbor/adobe.stock.com

Das kürzlich erschienene Krankenhaus Barometer zeigt, dass die finanzielle Lage der Kliniken weiterhin angespannt ist (wir berichteten). Eine weitere Herausforderung sind anhaltende Personalprobleme. Im Jahr 2016 hatte bereits jede zweite befragte Einrichtung damit zu kämpfen, offene Stellen in der Pflege zu besetzen. In einem gesonderten Kapitel untersucht das Krankenhaus Barometer 2018 deshalb die aktuelle Personalsituation…
Weiterlesen »



123