Artikel mit dem Schlagwort ‘ Versorgungsstrukturen ’

Einkauf 4.0: Vernetzte Beschaffung mit immensen Einsparpotenzialen

Einkauf digital © vege/ Adobe.Stock.com

Die Beschaffung im Krankenhaus ist komplex. Und oft schwierig. Anfang vergangenen Jahres waren beispielsweise 280 verschiedene Wirkstoffe nicht lieferbar. Die entsprechenden Medikamente fehlten in den Klinikapotheken. Das ergab eine Umfrage der AOK Baden-Württemberg. Doch Lieferengpässe und -verzögerungen sind nicht die einzige Herausforderung. Beim Einkauf von medizinischen, hygienischen und technischen Produkten geht es vor allem darum,…
Weiterlesen »



Welche Bedeutung hat Wissensmanagement für die Medizin?

Wissensmanagement © XtravaganT/ Adobe.Stock.com

Wissensmanagement, braucht man das im Krankenhaus überhaupt? Sollte es nicht vor allem um das Patientenwohl und die Patientensicherheit gehen? Angesichts von künstlicher Intelligenz, Big Data und Internet der Dinge kann qualitativ hochwertige Medizin ohne Wissensmanagement künftig gar nicht mehr gelingen. Schließlich handelt es sich im Gesundheitswesen um wissensintensive Dienstleistungen. Und nur wer die gesamtverfügbare Faktenlage…
Weiterlesen »



VKD-Berichte aus der Krankenhauspraxis 2018 erschienen

Praxisberichte 2018_Banner © VKD

Auch in diesem Jahr sind die Berichte des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. (VKD) aus der Krankenhauspraxis erschienen. Diesmal liegt der Schwerpunkt auf den Themen „Digitalisierung“ und „Der alte Patient“. Beides gewinnt mehr und mehr an Bedeutung im Klinikalltag und stellt alle am Versorgungsprozess Beteiligten vor neue Herausforderungen. „Es geht in den Praxisberichten im besten…
Weiterlesen »



Der ganz große Wandel: Medizin 4.0 verändert alle Klinikbereiche

Prozessoptimierung © Coloures-Pic/adobe.stoProzessoptimierung © Coloures-Pic/adobe.stock.com

Das Schlagwort „Medizin 4.0“ assoziieren die meisten spontan mit dem Einsatz von Robotern, dem Vormarsch künstlicher Intelligenz und der Automatisierung ärztlicher Behandlungen. Aber Medizin 4.0 umfasst noch wesentlich mehr und bedarf nicht nur neuester IT. Stattdessen geht es um ein weit verzweigtes Geflecht innovativer Ansätze, die Medizin 4.0 überhaupt erst möglich machen. Ohne ein entsprechendes…
Weiterlesen »



Ein Tag im Leben eines Wissensmanagers im Krankenhaus

Meeting © contrastwerkstatt/ Adobe.Stock.com

Herr Saller ist seit kurzem Wissensmanager in einer großen deutschen Klinik. In Vollzeit. Sein Aufgabengebiet ist vielfältig und komplex. Gerade ist er auf der Suche nach zwei Mitarbeitern, die ihn bei der Bewältigung seiner Projekte unterstützen. Denn E-Health, Digitalisierung von Akten, Collaboration und die Etablierung wissensförderlicher Rahmenbedingungen lassen sich nicht nebenbei erledigen. Diese Aufgaben erfordern…
Weiterlesen »



Infektiologen in der Klinik erhöhen Behandlungsqualität

Blutkultur mit Bakterium Staphylococcus aureus© analysis121980/ Adobe.Stock.com

Haben Stationsärzte die Möglichkeit, sich durch Infektiologen beraten zu lassen, trägt das maßgeblich zu einer höheren Behandlungsqualität und Patientensicherheit bei. Diese Erfahrung hat auch das Universitätsklinikum Jena gemacht: In der Fachzeitschrift „DMW Deutsche Medizinische Wochenschrift“ berichten Verantwortliche des Instituts für Infektionsmedizin und Krankenhaushygiene über die Vorgehensweise beim Auftreten des Bakteriums Staphylococcus aureus. Gefährliche Vermehrung: Staphylococcus…
Weiterlesen »



DKI und VDK laden zum Branchentreffen ein

Terminhinweis © Trueffelpix/ Adobe.Stock.com

Am 12. Dezember ist es wieder soweit. Das Deutsche Krankenhaus Institut (DKI) und der Verband der Klinikdirektoren Deutschlands e.V. (VDK) laden nach Berlin zum Krankenhaus-Branchentreff 2018 ein. Experten aus der Praxis diskutieren über aktuelle politische Rahmenbedingungen und wirtschaftliche Entwicklungen der deutschen Kliniklandschaft. Auf dem Programm stehen unter anderem folgende Themen: Aktuelle Ergebnisse aus dem DKI-Krankenhaus-Barometer…
Weiterlesen »



Weg mit den Sektorengrenzen!

Grenzen überwinden © blobbotronic/ Adobe.Stock.com

Moderne Medizin ist ohne IT und integrierte Wissensmanagement-Lösungen nicht mehr vorstellbar. Doch noch immer gelingen die Informationsflüsse im Krankenhaus nicht reibungslos. Vor allem die Sektorengrenzen sind es, die das Datenmanagement ineffizient, aufwändig und zeitintensiv machen. Gerade im Zuge der dringend erforderlichen Digitalisierung im Gesundheitssektor gilt es daher, durchgängige Prozesse zu etablieren und so eine einrichtungsübergreifende…
Weiterlesen »