Artikel mit dem Schlagwort ‘ Versorgungsstrukturen ’

Zahl dementer Patienten steigt: Special Care Units in Kliniken werden immer wichtiger

Demenz © Zerbor/Adobe.Stock.com

Die Behandlung von Demenzpatienten ist für Krankenhäuser eine wachsende Herausforderung. Aktuell leiden schätzungsweise 1,6 Millionen Menschen in Deutschland an Demenz. Bis 2030, so die Prognose, wird sich die Zahl der Betroffenen verdoppeln. „Um eine gute Versorgung dieser Patienten zu gewährleisten, müssen sich Krankenhausstrukturen in der Breite verändern“, erklärt Dr. Tania Zieschang, Leiterin der Arbeitsgruppe Demenz…
Weiterlesen »



Neues Online-Portal: Wissenwertes rund um den Klinikeinkauf

www.klinik-einkauf.de © Klinik Einkauf/ Thieme Gruppe

„Wissen und Dialog für Einkauf und Logistik im Krankenhaus“ das verspricht das neue Online-Portal www.klinik-einkauf.de der Thieme Gruppe. Das Angebot richtet sich an Klinikeinkäufer, Logistiker und Entscheider im Beschaffungsprozess, die sich über branchenrelevante Themen informieren und austauschen möchten. Das Portal liefert zum einen aktuelle Meldungen und Berichte zu allen Themen aus Beschaffung und Logistik im…
Weiterlesen »



Kliniken behandeln mehr Diabetespatienten als gedacht

Diabetes © Minerva Studio/ Adobe.Stock.com

Offizielle Statistiken zu Diabetes mellitus in deutschen Krankenhäusern erfassen nicht das wirkliche Ausmaß der Erkrankung. Eine systematische Untersuchung am Universitätsklinikum Tübingen ergab, dass doppelt so viele Patienten wie bislang angenommen stationär behandelt werden. Zudem steigt die Zahl der Neuerkrankungen des Diabetes Typ 1 seit Jahren an. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) warnt deshalb vor einem Mangel…
Weiterlesen »



Einkauf 4.0: Vernetzte Beschaffung mit immensen Einsparpotenzialen

Einkauf digital © vege/ Adobe.Stock.com

Die Beschaffung im Krankenhaus ist komplex. Und oft schwierig. Anfang vergangenen Jahres waren beispielsweise 280 verschiedene Wirkstoffe nicht lieferbar. Die entsprechenden Medikamente fehlten in den Klinikapotheken. Das ergab eine Umfrage der AOK Baden-Württemberg. Doch Lieferengpässe und -verzögerungen sind nicht die einzige Herausforderung. Beim Einkauf von medizinischen, hygienischen und technischen Produkten geht es vor allem darum,…
Weiterlesen »



Welche Bedeutung hat Wissensmanagement für die Medizin?

Wissensmanagement © XtravaganT/ Adobe.Stock.com

Wissensmanagement, braucht man das im Krankenhaus überhaupt? Sollte es nicht vor allem um das Patientenwohl und die Patientensicherheit gehen? Angesichts von künstlicher Intelligenz, Big Data und Internet der Dinge kann qualitativ hochwertige Medizin ohne Wissensmanagement künftig gar nicht mehr gelingen. Schließlich handelt es sich im Gesundheitswesen um wissensintensive Dienstleistungen. Und nur wer die gesamtverfügbare Faktenlage…
Weiterlesen »



VKD-Berichte aus der Krankenhauspraxis 2018 erschienen

Praxisberichte 2018_Banner © VKD

Auch in diesem Jahr sind die Berichte des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. (VKD) aus der Krankenhauspraxis erschienen. Diesmal liegt der Schwerpunkt auf den Themen „Digitalisierung“ und „Der alte Patient“. Beides gewinnt mehr und mehr an Bedeutung im Klinikalltag und stellt alle am Versorgungsprozess Beteiligten vor neue Herausforderungen. „Es geht in den Praxisberichten im besten…
Weiterlesen »



Der ganz große Wandel: Medizin 4.0 verändert alle Klinikbereiche

Prozessoptimierung © Coloures-Pic/adobe.stoProzessoptimierung © Coloures-Pic/adobe.stock.com

Das Schlagwort „Medizin 4.0“ assoziieren die meisten spontan mit dem Einsatz von Robotern, dem Vormarsch künstlicher Intelligenz und der Automatisierung ärztlicher Behandlungen. Aber Medizin 4.0 umfasst noch wesentlich mehr und bedarf nicht nur neuester IT. Stattdessen geht es um ein weit verzweigtes Geflecht innovativer Ansätze, die Medizin 4.0 überhaupt erst möglich machen. Ohne ein entsprechendes…
Weiterlesen »



Ein Tag im Leben eines Wissensmanagers im Krankenhaus

Meeting © contrastwerkstatt/ Adobe.Stock.com

Herr Saller ist seit kurzem Wissensmanager in einer großen deutschen Klinik. In Vollzeit. Sein Aufgabengebiet ist vielfältig und komplex. Gerade ist er auf der Suche nach zwei Mitarbeitern, die ihn bei der Bewältigung seiner Projekte unterstützen. Denn E-Health, Digitalisierung von Akten, Collaboration und die Etablierung wissensförderlicher Rahmenbedingungen lassen sich nicht nebenbei erledigen. Diese Aufgaben erfordern…
Weiterlesen »