Artikel mit dem Schlagwort ‘ Wissen ’

DKI und VDK laden zum Branchentreffen ein

Terminhinweis © Trueffelpix/ Adobe.Stock.com

Am 12. Dezember ist es wieder soweit. Das Deutsche Krankenhaus Institut (DKI) und der Verband der Klinikdirektoren Deutschlands e.V. (VDK) laden nach Berlin zum Krankenhaus-Branchentreff 2018 ein. Experten aus der Praxis diskutieren über aktuelle politische Rahmenbedingungen und wirtschaftliche Entwicklungen der deutschen Kliniklandschaft. Auf dem Programm stehen unter anderem folgende Themen: Aktuelle Ergebnisse aus dem DKI-Krankenhaus-Barometer…
Weiterlesen »



Digitale Medizin: Verpasst Deutschland den Anschluss?

Online Medizin © wsf-f/ Adobe.Stock.com

In Estland ist die elektronische Patientenakte längst Alltag. Ebenso wie das elektronische Rezept. In den USA übermitteln Patienten ihre Vitaldaten über eine Plattform an ihren Arzt und erhalten online Therapievorschläge oder Rezepte. Das größte telemedizinische Zentrum Europas liegt in der Schweiz. Dort beraten dutzende Ärzte ihre Patienten per Video-Chat. Bis zu 5.000 pro Tag. Und…
Weiterlesen »



Weißbuch Patientensicherheit in Berlin vorgestellt

Patientensicherheit © 9dreamstudio/Adobe.stock.com

Vor wenigen Tagen haben das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) und der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) gemeinsam mit dem Autor Professor Matthias Schrappe (Universität Köln) das „Weißbuch Patientensicherheit“ in Berlin vorgestellt. Darin werden unter anderem ein erweitertes Verständnis von Patientensicherheit, eine Patientensicherheitskultur in allen Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie eine aktive Einbindung der Patientinnen und…
Weiterlesen »



Vorbeugen statt Nachsorgen: Persönliche Gesundheitsdaten als medizinischer Wissensschatz

Self-tracking © momius/adobe.stock.com

Unsere Gesellschaft wird immer älter. Die Lebenserwartung steigt seit Jahrzehnten kontinuierlich. Die Menschen passieren immer häufiger die 80- und 90-Jahr-Marke. Tendenz weiter steigend. Im Grunde sind das sehr positive Nachrichten. Zumal dieser Trend vor allem auf die gute medizinische Versorgung zurückzuführen ist. Doch angesichts der geburtenschwachen Jahrgänge vor und nach der Jahrtausendwende fehlt es an…
Weiterlesen »



„Operation Digitale Schlange“: Im Planspiel Hackerangriffe auf Klinik abwehren

IT-Sicherheit © momius/ Adobe.Stock.com

Hackerangriffe auf deutsche Krankenhäuser oder den National Health Service (NHS) in Großbritannien haben gezeigt, wie angreifbar die IT-Strukturen von Gesundheitseinrichtungen zum Teil sind. Regelmäßige IT-Sicherheitsschulungen sind dringend nötig, aber nach Aussage vieler IT-Mitarbeiter kaum vorgesehen. Eine Schulung, die in besonderem Maße für mögliche Sicherheitsrisiken sensibilisiert, ist das Lern- und Planspiel „Operation Digitale Schlange“. Es wurde…
Weiterlesen »



Stuttgarter Wissensmanagement-Tage 2018

WIMA © Stuttgarter Wissensmanagement Tage

Im Oktober ist es wieder soweit: Der Wissensmanagement-Kongress findet 2018 zum 14. Mal in Folge in Stuttgart statt. Erneut wird es auch wieder ein Forum fürs Gesundheitswesen geben. Dort präsentieren Experten am 23. und 24. Oktober in spannenden Vorträgen zahlreiche praxiserprobte Beipiele zum Wissensmanagement im Klinik- und Krankenhausalltag. Branchenfokus Gesundheitswesen Gerade Kliniken, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und…
Weiterlesen »



Wegweisend: Sana-Kliniken bilden Pflegende zu Demenz-Lotsen aus

Demenz Orientierung © beeboys/Adobe.Stock.com

Der enorme Zuwachs an Demenzerkrankten in den Akutkrankenhäusern erschwert die Arbeit der Pflegenden. Hier sind neue Ansätze gefordert. Die Sana-Kliniken haben deshalb ein flächendeckendes Schulungskonzept zum Demenz-Lotsen 2017 ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Versorgung von Patienten mit kognitiven Störungen wie Demenz zu verbessern. Gerade in diesem Bereich ist der Bedarf groß, Wissenslücken bei…
Weiterlesen »



Wissensmanagement: Wo fange ich an?

Wissensmanagement © XtravaganT/ Adobe.Stock.com

Geht es um Wissensmanagement in Kliniken stellt man sich die Fragen: Was ist das eigentlich und vor allem, brauchen wir das überhaupt? Die Antwort ist ein klares: Ja! Denn ohne Wissensmanagement werden aus roten Zahlen bald dunkelrote. Zudem verringert sich die Qualität der medizinischen Leistungen. Und die Mitarbeiter kündigen. Denn Nicht-Wissen führt im ersten Schritt…
Weiterlesen »