Artikel mit dem Schlagwort ‘ Wissensmanagement ’

Wissensmanagement: Was Kliniken aus der Wirtschaft lernen können

Wissen © fotogestoeber/adobe.stock.com

Die Krankenhaus-Landschaft hinkt der Wirtschaft in vielem hinterher, insbesondere bei der Digitalisierung und dem Wissensmanagement. Diesem Vorwurf sehen sich weite Teile des Gesundheitssektors ausgesetzt. Häufig nicht ohne Grund, aber mit einem – scheinbar – schlagenden Argument. Schließlich steht in Kliniken nicht die Fertigung im Vordergrund, auch gibt es keine Fließbänder. Vielmehr ist die Medizin individuell….
Weiterlesen »



Prozesse automatisieren – schneller, besser und kostengünstiger agieren

Prozessoptimierung © Coloures-Pic/adobe.stoProzessoptimierung © Coloures-Pic/adobe.stock.com

Ob bei der Patientenaufnahme oder dem Entlassmanagement, im Operationssaal oder in der Krankenhausapotheke: In Kliniken gibt es unzählige Prozesse. Häufig sind sie jedoch historisch gewachsen, wie man so schön sagt. In der Praxis bedeutet das: Das Vorgehen ist Routine geworden. Und Gewohnheiten gibt man bekanntlich nur ungern auf. Allerdings gehen den Krankenhäusern damit wertvolle Einsparpotenziale…
Weiterlesen »



Self Tracking: Digitales Wissensmanagement für die Arzt-Patienten-Kommunikation

Self-tracking © momius/adobe.stock.com

Gesundheits-Apps liegen voll im Trend. Jeder Zehnte nutzt derzeit sensorgestützte Wearables, um seine persönlichen Vital- und Fitnessdaten zu erheben. Unter den Smartphone-Nutzern ist sogar jeder Zweite bereits auf den Self-Tracking-Zug aufgesprungen. Tendenz weiter steigend. Neben den Anwendern sind es vor allem die Sport- und Ernährungsbranche, die von den stetig wachsenden Datensammlungen profitieren. Ob für die…
Weiterlesen »



Exzellente Wissensorganisation 2018 – Was zeichnet Sie aus?

Award Exzellente Wissensorganisation © Exzellente Wissensorganisation

Sie haben in Ihrer Klinik die Bedeutung der Ressource Wissen erkannt und arbeiten daran, diese bestmöglich für alle nutzbar zu machen! So haben Sie beispielsweise ein Dokumentationssystem implementiert oder eine Austauschmöglichkeit für Ihre Mitarbeiter geschaffen, die rege genutzt werden. Mit solchen oder ähnlichen Mitteln sichern Sie vorhandenes Wissen in Ihrem Haus und strukturieren es, damit…
Weiterlesen »



Vom Pflege- zum Wissensnotstand: Die Medizin in der Demografiefalle

Erfahrungswissen © MH/ adobe.stock.com

Der Gesundheitssektor steht vor einem schier unlösbaren Personalproblem. Vor allem im Pflegebereich klafft eine immer größer werdende Lücke zwischen bestehendem Bedarf und vorhandenen Kapazitäten. Der viel propagierte Pflegenotstand ist daher vielerorts bereits Realität. Während die Verantwortlichen um neue Fachkräfte werben und gleichzeitig versuchen, das vorhandene Personal zu halten, übersehen sie ein noch viel größeres Problem:…
Weiterlesen »



Wissensmanagement im Krankenhaus erfolgreich einführen

Start © Trueffelpix/ adobe.stock.com

Bei der Einführung von Wissensmanagement stehen die Verantwortlichen anfangs oft vor einer entscheidenden Herausforderung: Zwar wurde das System implementiert, das den individuellen Anforderungen am besten entspricht. Nun muss das Wissensmanagement jedoch auch „gelebt“ werden. Aber wie? Um das zu beantworten, sollten Sie die folgenden fünf Tipps nicht unterschätzen. Vorteile kommunizieren Der wohl wichtigste Punkt bei…
Weiterlesen »



E-Health, Telematik & Co.: Das Gesundheitswesen startet in ein wissensintensives Jahr!

2018 © Oakozhan/ adobe.stock.com

Es ist so weit: Wir schreiben das Jahr 2018. Für den Gesundheitssektor stehen damit richtungsweisende Monate bevor. Es geht darum, Prozesse zu verschlanken, Fehlerquellen zu reduzieren, Behandlungsabläufe zu optimieren, den Verwaltungsaufwand einzudämmen und bei alledem auch noch effizient zu wirtschaften. Es gibt also viel zu tun! Nach Jahren des zögerlichen Ausprobierens gilt es nun jedoch,…
Weiterlesen »



Fünf Vorteile einer offenen Wissenskultur im Krankenhaus

Vorteile Wissenskultur © fotogestoeber/ adobe.stock.com

Die Wissenskultur einer Organisation ist der entscheidende Faktor für die erfolgreiche Einführung und Umsetzung von Wissensmanagement. Dabei versteht man unter Wissenskultur ein Umfeld, das die Entwicklung und den Austausch von Wissen fördert. Eine offene Wissenskultur bringt dem Krankenhaus verschiedene Vorteile: Mehr Zeit für Patienten Wenn man einmal zusammenzählt, wie viel Zeit Krankenhausmitarbeiter in den verschiedenen…
Weiterlesen »