Terminhinweis: Erfolgreiches Projektmanagement in der Klinik

Terminhinweis © Trueffelpix/ Adobe.Stock.com

© Trueffelpix/ Adobe.Stock.com

Ein erfolgreiches Projektmanagement in der Klinik spart Zeit und Geld. Umgekehrt verschlingen schlecht geplante Projekte wertvolle Ressourcen. Angesichts des digitalen Wandels und fehlender Fachkräfte stehen viele Einrichtungen unter Druck, notwendige Veränderungen schnell und gut zu planen, um in Zukunft zu bestehen. Die Fachtagung Technik im Krankenhaus, die am 17. und 18. September im Rahmen der 4. Fachtagung für Krankenhaustechnologie stattfindet, hat Experten aus der Praxis eingeladen. Dort werden sie ihr Wissen über Projektmanagement in Vorträgen und Workshops weitergeben. Die gemeinsame Veranstaltung der Fachvereinigung Krankenhaustechnik und der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Krankenhaustechnik in Gelsenkirchen beleuchtet klassische Fehler und Fallen beim Management von Projekten.

Wert schöpfen durch erfolgreiche Projekte

Die Projektwirtschaft prägt Deutschland wie kein anderes Land. Aktuell liegt der durchschnittliche Anteil der Projekttätigkeit in Unternehmen bei über 40 Prozent. Rein rechnerisch generieren Projekte eine Wertschöpfung von mehr als 1 Billion Euro – mit steigender Tendenz. Ob klassisch oder agil, Projektmanagement ist von enormer Bedeutung und sollte keinesfalls nur halbherzig betrieben werden. Der Ehrenvorsitzende der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement, Reinhard Wagner ist überzeugt: „Die Projektarbeit wird weiter zunehmen. Auch die in der Vergangenheit eher durch Standards geprägte Verwaltungsarbeit wird durch Projekte rundum erneuert.

Agilität, gute Kommunikation und sensibles Change Management sind gefragt

Projekte und Projektmanagement werden damit zur Basisanforderung für Führungskräfte – auch im Gesundheitswesen. Sich ändernde politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen sowie immer kürzere von der Digitalisierung getriebene technische Innovationszyklen führen hier zu einem nie dagewesenen Berg an Projekten. Sie fordern alle Beteiligten heraus. Die Projektverantwortlichen fungieren dabei immer mehr als zentrale Schnittstelle zwischen verschiedenen Bereichen. Agilität wird vor diesem Hintergrund ebenso zu einer Schlüsselqualifikation wie durchdachte Kommunikation und ein sensibles Change Management.

Zweitägiges Programm mit abwechslungsreichen Themen

Das Programm der Fachtagung bietet eine Mischung aus technischen Workshops und Expertenvorträgen. Die Themen reichen von der IT-Awareness in Krankenhäusern, Schnittstellen zwischen klinischem Risikomanagement und Technik bis hin zu Empfehlungen, die Projekte erfolgreich machen und welche Tools dabei helfen können.

Das gesamte Programm können Interessierte hier abrufen.

Quelle:
www.fachmesse-krankenhaus-technologie.de

cp/KWM
Bildquelle:
© Trueffelpix/Adobe.Stock.com

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar